Völlegefühl 101 Warum Sie das Gefühl aufgebläht, Regelmässige Durchfall verursacht.

Völlegefühl 101 Warum Sie das Gefühl aufgebläht, Regelmässige Durchfall verursacht.

WebMD Archiv Inhalt nach 2 jahren Unsere Leser leicht zu gewährleisten, kann Meisten aktuelle Inhalte FINDEN sterben.

Um Informationen zu sterben aktuellsten Bern, GEBEN Sie Ihre Bitte Thema von Interesse in unser Suchfeld ein.

"gt; WebMD Eigenschaft-Archiv

Völlegefühl. Blähungen und Bauchschmerzen Angebote Angebote sind nicht Auf die gelegentliche Feiertagsfest beschränkt. Eine in 10 Amerikaner sagen, sie leiden ein Regelmässig Blähungen, Auch, ideal für Eine große Mahlzeit nicht gegessen HABEN. In Einigen Gefallene Kann Blähungen stark genug geworden, Dass es Aufblähung verursacht, oder EINEN wahrnehmbaren anschwellen des Bauches. Völlegefühl und Gas Sind in der Regel gebunden Krieg und Wie sie essen, so ein paar Einfache Veränderungen helfen Können.

Halten Sie Völlegefühl im Bay

Hier sind drei Häufige Ursachen von Blähungen, Und wie Sie sie vermeiden Können.

  1. Übermäßiges Essen ist wahrscheinlich häufigste Ursache für Blähungen sterben. Kleinere Portionen sollten Schmerzen zu lindern sterben.
  2. Essen reichen und fetthaltige Lebensmittel Infos FINDEN Sie unangenehm gestopft Fühlen. Fat Dauert länger als Protein zu verdauen oder Kohlenhydrate, so dass ES Magen voll Langer Halt den. Vermeiden Sie Blähungen Durch Fette in Ihrer täglichen Ernährung zu begrenzen.
  3. Essen FUGT zu schnell, um das Risiko von Völlegefühl nach Einer Mahlzeit. Die Abhilfe ist einfach — essen langsamer. Satiety Signale Infos FINDEN bis zu 20 Minuten Dauern, um das Gehirn zu Motivation und andere Mentalität und den Appetit dämpfen. Viele Gewichtsverlust Experten glauben, dass langsam essen viel Essen hilft zu verhindern.

Die Reduzierung Blähungen

  • Trinken Durch EINEN Strohhalm
  • Kaugummi
  • Fresserei kohlensäurehaltige Getränke
  • Saugen auf Hartbonbons.

Einige Leute schlucken mehr Luft, Sind nervös, ideal. Es Ist Möglich, dass das Praktizieren von möglichkeiten, Angst zu reduzieren um Stress und. Wie Atemübungen oder progressive Muskelentspannung, helfen überschüssiges Gas und Blähungen reduzieren.

Vermeiden Sie aufblasen auslösenden Nahrungsmittel

Schwer zu verdauen Nahrungsmittel können und Blähungen verursachen Blähungen. Dies Sind einige Bekannte Täter.

  1. Bohnen und Linsen Enthalten unverdaulichen Zucker genannt Oligosaccharide. Dieser Zucker Einander gebrochen Werden Durch Bakterien im Darm nach unten.
  2. Obst und Gemüse Wie Rosenkohl, Kohl, Blumenkohl, Möhren, Pflaumen, Aprikosen. Das Enthalten Zucker und Stärke, STERBEN Blähungen und Blähungen verursachen Kann.
  3. Süßstoffe Können Auch Gas und Blähungen verursachen. Sorbitol. ein künstlicher Süßstoff, kann nicht verdaut Werden. Fruktose, ein natürlicher Zucker hinzugefügt, um viele verarbeitete Lebensmittel, schwierig ist für viele Menschen zu verdauen. Um zu vermeiden, Blähungen, beachten Sie Süßstoffe in den Lebensmitteln dies, sterben Sie essen und begrenzen Menge sterben, sterben Sie verbrauchen.
  4. Milchprodukte Kanns Eine Quelle der Darmleiden und Blähungen sein ,, ideal für Schwierigkeiten HABEN, zu verdauen Laktose oder Milchzucker.
  5. Ganze Körner, für Ihre Vielen gesundheitlichen Vorteile empfohlen Wird, kann verursachen Blähungen und Gas Probleme manchmal. Ein Grund Dafür, Ganze Körner so gesund Sind, ist Ihre hohe Fasergehalt. Aber Faser ist eine unverdauliche Kohlenhydrate. Abrupte erhöhung der Menge ein Ballaststoffen Sie essen können Blähungen, Völlegefühl und Verstopfung verursachen. Ernährungswissenschaftler empfehlen erhöhung langsam sterben Faser in Ihrer Ernährung IHREM Körper Zeit, um Neuen bedingungen anzupassen sterben. Zur gleichen Zeit, viel Wasser zu trinken mit ballaststoffreiche Lebensmittel, SAGT Ernährungswissenschaftler Joanne L. Slavin, PhD, RD, Professor für Lebensmittelwissenschaft und Ernährung an der University of Minnesota. «Alle Faser Wasser absorbiert», Erklärt sie. Trinken Flüssigkeiten hilft Faser Bewegen Sich Durch das Verdauungssystem und verhindert Blähungen und Verstopfung.

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE