Ohrmuschel chronditis Entzündung Ohrknorpel, Ekzeme Ohrmuschel.

Ohrmuschel chronditis Entzündung Ohrknorpel, Ekzeme Ohrmuschel.

Ohrmuschel chronditis Entzündung Ohrknorpel, Ekzeme Ohrmuschel.

Ohrmuschel chronditis: Entzündung der Ohrknorpel

Der Knorpel des Ohres Kann Sich entzünden, war zu Schwellungen. Rötung und Schmerzen des Außenohrs.

Der Knorpel, im Außenohr gefunden Wird, ist ein federnder, geschmeidige Art Wie Elastic Knorpel Bekannt. Obwohl sie nicht so hart wie Knochen, ist es ein hartes Material, das sterben Formular des Ohres ermöglicht. Im gegensatz zu anderen Geweben im Körper Wie Haut und Muskel, Knorpel hat keine eigene Blutversorgung HABEN, so geschädigten Knorpels Dauert länger als andere Gewebe zu heilen. Das Perichondrium, das weiche Gewebe, das NEBEN DEM Knorpel befindet, bietet den Knorpel mit Einer Zufuhr von Blut. Wenn er Sich desorientiert, Kann der Knorpel absterben und Schrumpfen, Deformierte Eine «Blumenkohl» Ohr Bilden, so Genannte für seine unregelmäßige Formular.

Manchmal Kann der Knorpel entzündet, Schwellung und Schmerzen verursachen des Äußeren Ohres, sterben rot Werd. Entzündung Kann Durch Druck, Stress oder verletzung des Ohres auftreten. Die Entzündung des Knorpels ist als chronditis Bekannt; Knorpel und Wenn Der sterben umliegenden Weichgewebe entzündet Wird es als perichronditis Bekannt. Das Ohr ist sterben häufigste Ort für perichronditis.

War verursacht Eine Entzündung der Ohrknorpel?

Entzündung des Knorpels im Ohr Kann aus mehreren Grunden auftreten:

Eine schneidet das Ohr. Ein Schnitt, oder laceration, Eine das Ohr kann und entzündet Werden infiziert.

Trauma für das Ohr : Ein Schlag oder Stoß auf das Ohr Kann zu Entzündungen Führen, WENN Blut zwischen DM und Knorpel Perichondrium ansammelt. Ein Trauma ist ein Häufige Ursache für Blumenkohl Ohr.

Complication der Chirurgie. Die Entzündung Kann als Folge der Bedienung auftreten, Wie Otoplastik oder pinnaplasty ein Ohr neu zu gestalten oder, ideal für Eine Läsion im Mittelohr Wie cholesteatoma entfernen.

Polychondritis (rezidivierend polychondritis). Eine seltene Erkrankung, bei der Knorpel in Verschiedenen bereichen des K? Rpers, vor Allem die Ohren, Nase und Atemwege der Longe. Wird entzündet. Es Tritt am häufigsten bei Menschen in Empfehlung: Ihren Fünfziger und sechziger Jahren, sterben Aber Ursache IST unbekannt; Diagnostizieren Kann Durch Eine Biopsie durchgeführt Werden.

Wie wird Eine Entzündung der Ohrknorpel Behandelt?

Die Behandlung Wird von der Ursache und DM Stadium der Entzündung ab.

Antibiotika . Penizillin Kann zusammen mit flucloxacillin verschrieben Werden. Co-amoxiclav oder Erythromycin, WENN das Ohr abgeschnitten Werd. Antibiotika verschrieben Werden, Auch Wenn Ein Abszess behandeln.

Antipseudomonas-Medikamente . Oral Ciprofloxacin. intravenöse tricarcillin oder Piperacillin Kanns für Die frühen Stadien der Infektion von Einems «Höhen» Ohrlochstechen Werden verwendet. If Infektion auf die Behandlung reagiert sterben sterben, sterben Kann Person zu Einems Hals-Nasen-Ohren-Spezialist bezeichnet Werden.

Entwässern EINEN Abszess. Ein Einschnitt wird gemacht EINEN Abszess abfließen Kanns. Sobald ende ende Flüssigkeit entleert Werd, sterben 24-72 Stunden in anspruch nehmen Kann, Kann Stiche benötigt Werden, um das Perichondrium sicherzustellen nicht aus der Knorpel ablösen sterben.

In Schweren Gefallenen, Wie bei Blumenkohl Ohr, verwendet Kanns Eine Bedienung Werden tote Knorpel und Haut zu entfernen.

Es gibt keine etablierte Behandlung für polychondritis, Aber sterben Behandlung ein Medikament zur Behandlung von normalerweise Arthritis oder Eine immunsuppressive Medikamente beinhalten verwendet.

WebMD Medical Reference

Quellen:
NHS Choices: «Knorpelschaden», «Ear Umformungs ‘
General Practice Notebook: «Perichondritis», «Blumenkohlohr»
National Institutes of Health: «Perichondritis ‘
Harvard Medical School: «Polychondritis ‘
The Merck Manual: ‘Perichondritis’
Postgrad Med J, S Yahalom, R Eliashar, 2003: «Perichondritis: eine Komplikation der Ohrmuschel piercing ‘

© 2016 WebMD, LLC. Alle Rechte vorbehalten.

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE