Ein Algorithmus für sterben beurteilung von Periphere Neuropathie — American Family Physician, Ursachen von

Ein Algorithmus für sterben beurteilung von Periphere Neuropathie — American Family Physician, Ursachen von

Ein Algorithmus für sterben beurteilung von Periphere Neuropathie - American Family Physician, Ursachen von

Artikel Rubriken

Die Diagnose von peripheren Neuropathien Kanns frustrierend, zeitaufwendig und kostspielig sein. Eine sorgfältige klinische und elektro beurteilung, mit Augenmerk auf sterben Befallsmuster und sterben ArTeN von Nervenfasern am stärksten betroffenen, verengt Sich sterben Differentialdiagnose und hilft, sterben Laborauswertung zu Konzentrieren. Ein algorithmisches Ansatz zur Bewertung und Differentialdiagnose Eines Patienten mit peripherer Neuropathie ist, präsentiert basierend auf Wichtige Elemente der Klinischen Anamnese und Körperliche Untersuchung, sterben verwendung von Elektromyographie und Nervenleitung Studien, AUTONOME Tests, Liquor Analyse und Nervenbiopsie Befunde. Die zugrunde liegende Ursache der axonalen Neuropathien können Häufig Behandelt Werden; demyelinisierenden Neuropathien Werden im Allgemeinen Mit Hilfe Eines Neurologe verwaltet.

Die Häufigkeit von peripherer Neuropathie ist nicht bekannt, Aber es ist ein gemeinsames merkmal von Vielen systemischen Erkrankungen. Diabetes und Alkoholismus Sind Die häufigsten Ursachen von peripherer Neuropathie bei Erwachsenen in den entwickelten Ländern. Die Primäre Ursache weltweit behandelbarer Neuropathie ist leprosy.1 Neuropathien mit Human Immunodeficiency Virus assoziiert (HIV) Infektion Konto Amt für Eine zunehmende Zahl von Gefallene. Periphere Neuropathie hat zahlreiche andere Ursachen, einschließlich erblich, giftig, Stoffwechsel-, Infektions-, Entzündungs-, ischämischen und paraneoplastische Erkrankungen. Die Anzahl der peripheren Neuropathien, für Die Eine Ätiologie Kann trotz umfangreicher Auswertebereiche vom 13. bis 22. Prozent.2 gefunden Werden. 3 Viele nicht diagnostizierten Patienten (bis zu 42 Prozent) zu FINDEN Sind, nach Einer sorgfältigen Familie Anamnese und Untersuchung von Angehörigen, Eine familiäre neuropathy.2 Zu haben

Die Auswertung Einer peripheren Neuropathie Kanns zeitraubend und kostspielig sein. Ein systematischer Ansatz basiert Auf einer sorgfältigen Klinischen und elektro beurteilung Kanns dazu Beiträgen, sterben möglichkeiten einzugrenzen und sterben Laborauswertung Auf eine bestimmte Differentialdiagnose zuzuschneiden.

Anatomie

Wechseln zu Abschnitt +

Die peripheren Nerven Sind Die Hirnnerven (mit ausnahme des Zweiten) sterben Nervenwurzeln sterben Dorsalwurzelganglien sterben peripheren Nervenstämme und ihre Endäste, und sterben peripheren Autonomen Nervensystems. Vereinbarungsgemäß Werden Getrennt betrachtet sterben motorischen Neuronen und ihre Krankheiten.

Nerves Sind von Verschiedenen ArTeN von Axonen Besteht. Große, myelinated Axone Sind Motoraxonen und sterben sensorischen Axone Verantwortlich für Vibrationssinn, Propriozeption und leichte Berührung. Kleine myelinisierten Axone Bestehen aus Autonome Fasern und sensorischen Axonen und Sindh Verantwortlich für sterben LEICHTE Berührung, Schmerz und Temperatur. Klein, Sind unmyelinated Axone Auch sensorische und Schmerz und Temperatur subserve. Neuropathien in erster Linie sterben Beiden letztgenannten Fasertypen beinhalten, Werden kleine Faser Neuropathien genannt.

Pathophysiologie

Wechseln zu Abschnitt +

Obwohl periphere Neuropathie Mehrere Ätiologien, hat der Nerv über Eine Begrenzte Anzahl von möglichkeiten, um injury.4 zu reagieren. 5 Der Schaden Kann auf der Ebene des Axons auftreten (das heißt Axonopathie). Eine Störung der Axone (zum beispiel Trauma) Führt zu Einer Degeneration des Axons und der Myelinscheide distal der Stelle der verletzung (das heißt Waller-Degeneration). In den Meisten toxische und Metabolische Verletzungen, sterben am distalen Teil der Axone degeneriert, mit gleichzeitigem Abbau der Myelinscheide (bekannt als &# X201C; sterbende-back,&# X201D; oder längenabhängigen Neuropathie).

Neuronopathies Treten auf der Ebene des Motoneuron oder Dorsalwurzelganglion Mit anschließender Degeneration ihrer peripheren und Zentralen Prozessen. Da verletzung auf der Ebene des Zellkörpers ist sterben, Erholung IST oft unvollständig.

Myelinopathies Treten auf der Ebene der Myelinscheide und Können entzündliche oder erblich bedingt sein. Bei der erworbenen demyelinisierenden Neuropathien, ist verletzung oft lückenhaft oder segmentale sterben. Da sterben Axone Relativierung verschont, Erholung IST oft SCHNELL (Wochen bis Monate) und Vollständig Sind. Erbliche Anomalien von Myelin Sind in der Regel diffus, langsam mit Einer fortschreitenden Verlauf.

Diagnostik

Wechseln zu Abschnitt +

Algorithmus zur beurteilung Eines Patienten MIT Einer peripheren Neuropathie. (EKG = Elektrokardiogramm, EMG / NCS = Elektronenmikroskopie / Nervenleitgeschwindigkeit Studien; AIDS = Acquired Immunodeficiency Syndrome; FVC = forcierte Vitalkapazität)

Algorithmus zur beurteilung Eines Patienten MIT Einer peripheren Neuropathie. (EKG = Elektrokardiogramm, EMG / NCS = Elektronenmikroskopie / Nervenleitgeschwindigkeit Studien; AIDS = Acquired Immunodeficiency Syndrome; FVC = forcierte Vitalkapazität)

AIDS = erworbenen Immunschwäche-Syndrom; HIV = Human Immunodeficiency Virus.

Vergleichsmuster Neuropathien und Neuronopathies von Fasertyp

Reine Sensorische Neuropathien und neuronopathies

Carcinomatöse Sensorische Neuropathie

Lymphomatosa Sensorische Neuropathie

Nonsystemic vaskulitische Neuropathie

Idiopathische Sensorische Neuropathie

Styrol-induzierte periphere Neuropathie

Primäre biliare Zirrhose

Chronische Gluten-Enteropathie

Vitamin-E-Mangel

Hereditäre sensorische Neuropathie Typ I und IV

Neuropathien mit autonomer Beteiligung

Thallium, Arsen, Quecksilber Toxizität

Vincristin (Oncovin, Vincosar PFS) Toxizität

AIDS = erworbenen Immunschwäche-Syndrom; HIV = Human Immunodeficiency Virus.

Diabetes, HIV-Infektion und Alkoholismus können Muster der Neuropathie verursachen Mehrere. Sie verursachen am häufigsten Eine distale, Symmetrische axonalen sensomotorischen Neuropathie. Die zweithäufigste Präsentation in Diesen bedingungen ist Eine kleine Faser, Schmerzhafte Neuropathie. Die Beteiligung der Autonomen Fasern ist in Diabetes, Aber Weniger Häufig in das erworbene Immunschwächesyndrom (AIDS) oder Alkoholismus üblich. Diese drei Muster der Neuropathie Treten nur in der AIDS-Stadium der HIV-Infektion. Medikamente für HIV-Infektionen, Wie zum beispiel Didanosin zu behandeln (DDI; Videx) und zalcitamine (ddC; Hivid) Auch Eine distale Symmetrische axonalen sensomotorischen Neuropathie verursachen.

Diabetes verursacht selten multifokale Neuropathien einschließlich der Hirnnerven, Eine asymmetrische proximale motorische Neuropathie (diabetische Muskelatrophie) oder Einems symmetrischen proximalen motorische Neuropathie. Kann selten HIV-Serokonversion mit Einer Akuten oder chronischen demyelinisierenden Neuropathie assoziiert sein. Bei AIDS, MIT polyradiculopathy oder mononeuritis Multiplex Cytomegalovirus-Infektion Kanns Auch auftreten.

Geschichte

Wechseln zu Abschnitt +

Der zeitliche Verlauf Einer Neuropathie Variiert, basierend auf der Ätiologie (Tabellen 6 und 7) 0,8. 9 Mit Trauma oder ischämischen Infarkt, Wird der Beginn akut sein, mit den schwersten symptome bei Beginn. Entzündliche und einige Metabolische Neuropathien HaBen Eine Subakute Verlauf Tage bis Wochen erstreckt. Ein chronischer Verlauf über Wochen bis Monate ist das Markenzeichen der giftigsten und metabolischen Neuropathien. Eine chronische, langsam Fortschreit Neuropathie über viele Jahre Tritt bei den Meisten erblichen Neuropathien oder mit chronisch inflammatorische demyelinisierende Polyneuropathie (CIDP). Neuropathien Mit und remittierender Verlauf umfassen Guillain-Barré-Syndrom rezidivierenden.

CIDP = chronische inflammatorische demyelinisierende Polyneuropathie; HIV = Human Immunodeficiency Virus; AIDS = erworbenen Immunschwäche-Syndrom.

Motorische symptome Wie Schwäche und Schwund Auch distal in Einer Sterbenden Rück Neuropathie Beginnen. Häufige Beschwerden Sind Auslosung Eine den Zehen und den Verlust der Griffstärke. Patient Kann Krämpfe oder Faszikulationen HABEN Der. Periphere Neuropathie Kann als Restless-Legs-Syndrom vor. Proximale Beteiligung in Schwierigkeiten Führen Kann Treppen steigen, immer Aus einem Stuhl, Heben und Schlucken und in Dysarthrie.

Die klinische beurteilung sollte Eine sorgfältige Anamnese gehören, für systemische Erkrankungen suchen sterben mit Neuropathie in verbindung gebracht Werden Können, Wie zum beispiel Diabetes oder Schilddrüsenunterfunktion. Viele Medikamente können Eine Periphere Neuropathie hervorrufen (Tabelle 8), 10 typischerweise EINEN distalen symmetrischen axonalen sensomotorische Neuropathie. Detaillierte Anfragen über Drogen- und Alkoholkonsum Eulen Exposition Gegenüber Schwermetallen und Lösungsmitteln, sollten fortgesetzt Werden. Alle Patienten sollten in BEZUG auf HIV Risikofaktoren, Reisen ins Ausland (Lepra), Ernährung (Ernährung), Vitamin verwendung in Frage Gestellt Werden (vor Allem B6 ) Und sterben möglichkeit, EINEN Zeckenbiss (Lyme-Krankheit). Eine detaillierte Familiengeschichte sollten Anfragen auf das Vorhandensein von Hammerzehen, Hohen Bogen, schwache Knöchel, Gangstörungen Sind oder &# X201C; Muskeldystrophie,&# X201D; das wäre Eine Langjährige oder erbliche Neuropathie vorschlagen. Die Überprüfung der Systeme Infos FINDEN Hinweise darauf GEBEN in BEZUG auf andere Organbeteiligung und das Vorhandensein Eines zugrundeliegenden Malignität.

Drogen Verursachung Neuropathien

Körperliche Untersuchung

Wechseln zu Abschnitt +

Bei Einem Patienten Mit Einem distalen symmetrischen sensomotorischen Neuropathie, zeigt sterben sensorische Prüfung Einer verminderten empfindlichkeit gegen leichte Berührung, Nadelstiche und Temperatur in Einems Strumpf-und-Handschuh-verteilung. Schwingungen und Positionserfassungs Sind in den distalen Schenkel vor der Einbindung der Arme REDUZIERT. Bei Patienten mit schwerer Verlust der Position Sinne Kann es athetoide Bewegung der Finger oder Arme, sterben, ideal für Augen geschlossen Sind (pseudoathetosis) oder ein Zeichen Romberg. Patienten mit mononeuritis Multiplex kann in bestimmten Nervenverteilungen Sensibilitätsstörungen.

Tiefe Sehnenreflexe Sind oder fehlen. Ein bilaterales Fallfuß in Einems Steppergang Führen Kann, in der Patienten Denen Knie sehr hoch sterben, um zu sterben löschen Zehen heben Müssen. Proximale Schwäche Führt zu Einer Unfähigkeit, sterben Hocke zu gehen oder von Einems Stuhl ohne fremde Hilfe zu steigen.

Schwere, kann Langjährige Neuropathie in trophischen Veränderungen Führen Hohlfuß, Kyphoskoliose, Haarausfall in den betroffenen oder Geschwüre einschließlich gebieten. Durchstrahlungsprüfung von Gliedmaßen Konnen zu Einems Verlust der Knochendichte zeigen, von Phalangen, pathologische Frakturen oder Charcot-Fuß Verdünnung. Trophische Veränderungen Sind am deutlichsten in Diabetes, Amyloid-Neuropathie, Lepra, hereditäre motorisch sensible Neuropathie (HMSN) mit prominenten sensorischen Beteiligung und erbliche sensorische Neuropathie. Nerve Verdickung Kann bei Lepra getastet Werden, HMSN Typ 1 und Amyloide-Neuropathie.

Die allgemeine Körperliche Untersuchung Kann ohne EINEN kompensatorischen anstieg der Herzfrequenz Beweis liefern, WENN orthostatische Hypotonie Autonomen Fasern beteiligt Sind. Die Atemfrequenz und Vitalkapazität sollte in Guillain-Barré-Syndrom ausgewertet Werden respiratorischer Insuffizienz Amt für zu beurteilen. Die anwesenheit von Lymphadenopathie, Hepatomegalie oder Splenomegalie und Hautveränderungen können Auf eine systemische Krankheit hinweise. Pale Querbänder in den Nagelbetten, parallel zur lunula (Mees-Linien), darauf Deuten hin, Arsenvergiftung.

Laborverfahren zur Bewertung

Wechseln zu Abschnitt +

EMG und Nervenleitung Studien (NCS) Sind oft sterben nützlichste Ersten Laborstudien bei der beurteilung Eines Patienten mit peripheren neuropathy.4. 5. 9. 11. 12. können Sie DAS Vorhandensein Einer Neuropathie und bestätigen beteiligten Informationen hinsichtlich der Art von Fasern bereitzustellen (motorische, sensorische oder beides), sterben Pathophysiologie (Axonen VERLUST gegen Demyelinisierung) und Einems symmetrischen Gegenüber asymmetrischen oder multifokale Muster der Beteiligung . Sensorische axonalen Neuropathie und sensorische Neuropathie HABEN Ähnliche elektro Eigenschaften und Werden zusammen betrachtet. Die Differentialdiagnose verschiedener Typen von peripherer Neuropathie Kanns elektrophysiologischen criteria.7 teilen MIT

Axon VERLUST Führt zu Einems Verlust der Amplitude der Nervenaktionspotentiale und Denervation Nachweis der der Werd auf der Nadel Prüfung der betroffenen Muskeln gefunden. Myelin VERLUST Führt zu verlangsamten Leitungsgeschwindigkeiten, Verlängerte distale Latenzen, Leitungsblock, zeitliche und verteilung Verlängerte minimale F-Welle Latenzen. Die Grenzen der EMG / NCS sollte berücksichtigt Werden, Wenn Die ergebnisse zu interpretieren. Wir haben keine Mittel zur Zuverlässige proximalen sensorischen Nerven zu studieren. NCS ergebnisse können Patienten mit kleinen Faser Neuropathien Normalen sein, und der Unteren Extremitäten sensorischen Reaktionen bei kann Normalen Älteren Patienten fehlen bei. EMG / NCS Sind kein Ersatz für Eine gute klinische Untersuchung.

Die häufigste Darstellung ist Eines distalen symmetrischen sensomotorische Neuropathie sterben. Erste Bewertung sollte Nüchtern-Serum-Glucose, glykosyliertes Hämoglobin, Blut-Harnstoff-Stickstoff, Kreatinin, Blutbild, Blutsenkungsgeschwindigkeit, Harnuntersuchung, Vitamin B Enthalten12 und Thyreotropin stimulierenden Hormonspiegel. Neurologische beurteilung Kann gerechtfertigt sein, STERBEN, ideal für erste Auswertung ein diagnostizieren nicht Produzieren ist.

Autonomic Studien Bestimmung der Herzfrequenzvariation mit der Atmung, Herzfrequenz als Reaktion auf Steh- / Neigen, Blutdruck Reaktion auf anhaltende Handgriff und ein Maß für sympathische Hautantwort umfassen sterben. Die ergebnisse dieser Tests Können Objektive Anzeichen Autonomer Unzulänglichkeit und ein Maß für kleine Faser Funktion.

Die Zerebrospinalflüssigkeit ist bei der Auswertung von myelinopathies und polyradiculopathies Nützlich. Ein erhöhter Gesamtproteinebene mit Weniger als 5 weißen Blutkörperchen (albuminocytologic Dissoziation) in erworbenen entzündliche Neuropathien (z Guillain-Barré-Syndrom, CIDP). Andere Studien, sterben in spezifischen Klinischen Kontexten Sind Zytologie (Lymphom) und Spezielle Untersuchungen Wie Lyme-Polymerase-Kettenreaktion und Cytomegalovirus verzweigtkettigen DNA (polyradiculopathy oder mononeuritis Multiplex in AIDS).

Es Kann Schwierig sein, Eine kleine Faser Neuropathie zu dokumentieren, da sterben einzigen Anomalien auf Neurologische Untersuchung Verlust der Nadelstich sein Kann und Temperaturempfindung in Einer distalen verteilung. EMG / NCS Konnen Normalen sein. Autonomic Studien Sind nur Dann hilfreich, WENN das vegetativen Fasern beteiligt Sind. Als Plans Plan Ergebnis bleibt klein Faser Neuropathie Eine Hauptsächlich klinische Diagnose. Die Bewertung sollte sterben wahrscheinlichsten Ursachen (das heißt Diabetes, Alkoholismus, AIDS) umfassen. Wenn diese Studien Normalen Sind, ist eine Neurologische Konsultation empfohlen.

der Autor

ANN NOELLE PONCELET, M. D. in der Neurologie ist Assistent Klinischer Professor an der University of California, San Francisco, WEH von der Medizinischen Schule absolviert SIE. Sie absolvierte Eine Residency in der Neurologie an der Stanford University, Kalifornien. Dr. Poncelet ist Spezialisiert auf sterben neuromuskuläre Krankheit und in Wurde electromyelography / Nervenleitgeschwindigkeit Studien an der Mayo Clinic, Rochester, Minnesota, USA ausgebildet.

Korrespondenzadresse Ann Noelle Poncelet, M. D. Box 0114, Abteilung für Neurologie, University of California, San Francisco, CA 94143. Nachdrucke Angebote Angebote sind nicht vom Autor zur verfügung.

Der Autor dankt M. J. Aminoff, M. D. für das kritische Lesen des Manuskripts.

LITERATUR

6. Stewart JD. Focal periphere Neuropathien. New York: Raven, 1993.

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE