Benzodiazepine und Nicht-Benzodiazepin-Beruhigungsmittel, nicht verschreibungspflichtige Schlafmittel-Liste.

Benzodiazepine und Nicht-Benzodiazepin-Beruhigungsmittel, nicht verschreibungspflichtige Schlafmittel-Liste.

Benzodiazepine und Nicht-Benzodiazepin-Beruhigungsmittel, nicht verschreibungspflichtige Schlafmittel-Liste.

Wirkmechanismus — Benzodiazepine

Bitte lesen Sie Packungsbeilage für weitere Informationen und Updates Mögliche sterben. Die Autoren machen keine ein genauigkeit der hierin enthaltenen Informationen Claims Gesenk; und diese vorgeschlagenen Dosen Sind kein Ersatz für klinische beurteilung sterben. Weder GlobalRPh Inc. Noch eine andere an der Erstellung dieses Programms beteiligt Partei ist für besondere, Folge- oder exemplarische Schaden ganz oder Teilweise zurückzuführen Sind von jeglicher nutzung des Benutzers oder in BEZUG auf dieser Werkstoff. BITTE LESEN SIE DIE Haftungsausschluß SIE VOR dem zugriff auf der Webseite dieses. Durch den zugriff auf Diese Website erklären SIE SICH MIT DEN bedingungen, in der Haftungsausschluß zu sterben. [Lesen Sie den Haftungsausschluss|lt; lt; Zurück]

Alprazolam (Xanax ®):

Kurze Halbwertszeit

Dosierung (Erwachsene).
Angst. Sofortige Freilassung: Effektive Dosen Sind 0,5-4 mg / Tag in aufgeteilten Dosen; Der Hersteller empfiehlt, mg bei 0,25-0,5 3 mal / Tag Beginnen; titrieren Dosis nach oben; Maximum: 4 mg / Tag

Angst im zusammenhang mit Depression: Immediate Release: Durchschnittliche Dosis erforderlich Wir Wir: 2,5-3 mg / Tag in aufgeteilten Dosen

Panikstörung.
Sofortige Freilassung: Anfänglich: 0,5 mg 3-mal / Tag; Dosis Kanns alle 3-4 Tage in Schritten erhöht Werden lt; / = 1 mg / Tag; viele Patienten erhalten bei Erleichterung 2 mg / Tag, so viel Wie 10 mg / Tag Erforderlich Wir sein Können,

Erweiterte Freigabe: 0,5-1 mg einmal Täglich; Kann alle 3-4 Tage in Schritten Dosis erhöhen lt; / = 1 mg / Tag (Bereich: 3-6 mg / Tag)

SUPPLIED :
Lösung, oral (Alprazolam Intensol®): 1 mg / ml (30 ml)
Tablette (Xanax®): 0,25 mg, 0,5 mg, 1 mg, 2 mg
Tablet mit Verlängerter Freisetzung (Xanax XR®): 0,5 mg, 1 mg, 2 mg, 3 mg

Buspiron (BuSpar ®):

Non-Benzodiazepine (Anxiolyse)

Wirkmechanismus
Der Wirkungsmechanismus von Buspiron IST unbekannt. Buspirone unterscheidet Sich von typischen Benzodiazepinanxiolytika, dass sie nicht ausüben krampflösende oder Muskelrelaxans Effekte. Es fehlt Auch sterben prominente Beruhigende WIRKUNG, sterben mit Typischer Anxiolytika Verbunden ist. In vitro HaBen vorklinischen Studien gezeigt, daß Buspiron Eine hohe Affinität für Serotonin (5-HT1A) -Rezeptor. Buspirone hat keine signifikante Affinität zu Benzodiazepin-Rezeptoren und Wirkt Sich nicht auf GABA in vitro Bindung oder in vivo, ideal in präklinischen Modellen getestet.

Buspirone Hut Eine mäßige Affinität für Gehirn D2-Dopamin-Rezeptoren. Einige Studien legen nahe, Dass es buspirone auf andere Neurotransmittersysteme indirekte Auswirkungen HaBen Können.

Dosierung (Erwachsene).
Generalisierte Angststörung.
Erwachsene: 15 mg / Tag (7,5 mg Zweimal Täglich); alle 2-4 Tage bis zu Einems Maximum von 60 mg / Tag Kann in Schritten von 5 mg / Tag zu erhöhen; Zieldosis für sterben Meisten Menschen ist 30 mg / Tag (15 mg Zweimal Täglich)

Kann 2-3 Wochen in anspruch nehmen volle wirkung zu Sehen. Vermeiden Sie abrupte Absetzen — erfordert schrittweise Verringerung der Dosis.

SUPPLIED :
Tablette, als Hydrochlorid: 5 mg, 7,5 mg, 10 mg, 15 mg, 30 mg

Chlordiazepoxid (Librium ®):

Lange Halbwertszeit

Die präoperative Angst. I. M. 50-100 mg vor der Bedienung

Ethanol Entzugserscheinungen. Oral, I.V. 50-100 mg zu Beginnen, Dosis Kann in 2-4 Stunden nach Bedarf zu Einems Maximum von 300 mg / 24 Stunden Wiederholt Werden

Hinweis: Bis zu 300 mg können i.m. oder I.V. gegeben Werden während Eines Zeitraum von 6 Stunden, Aber nicht mehr als das in Jedem Zeitraum von 24 Stunden.

Dosisanpassung bei Niereninsuffizienz. Clcrlt; 10 ml / min: Gabe von 50% der Dosis
Dosisanpassung / Kommentare in der Leberfunktion. vermeiden Sie den Einsatz

SUPPLIED :
Kapsel, als Hydrochlorid: 5 mg, 10 mg, 25 mg

Injektion, Pulver zur Rekonstitution als Hydrochlorid: 100 mg [Verdünnungsmittel Enthält Benzylalkohol, Polysorbat 80, Propylenglykol und]

clobazam -ONFI ®

Indikationen und Gebrauch
ONFI ist ein Benzodiazepin zur Zusatzbehandlung von anfallen beim Lennox-Gastaut-Syndrom (LGS) in Patienten, 2 Jahre alt oder älter assoziiert angezeigt

Eine Dosisanpassung in den folgenden Gruppen erforderlich Wir Wir:
• Geriatrische Patienten
• Bekannte CYP2C19 schlechte Metabolisierer
• Leichte oder mittelschwere Leberfunktion; keine Angaben zu Schweren Leberschäden

Darreichungsform
Tablette: 5 mg, 10 mg oder 20 mg

Clorazepat (Tranxene ®):

Dosierung (Erwachsene).
Angst / Sedierung / Skelett Muskelrelaxans.
Oral: 2-10 mg 2-4 mal / Tag
I. M. I.V. 2-10 mg, Kanns in 3-4 Stunden wiederholen ,, ideal für nötig

Sedation in der Intensivpatienten. I.V. 0,03 bis 0,1 mg / kg alle 30 Minuten bis 6 Stunden.

Der Ein-Status epilepticus. I.V. 5-10 mg alle 10 bis 20 Minuten, bis zu 30 mg in Einems Zeitraum von 8 Stunden; Kann in 2-4 Stunden bei Bedarf wiederholen.

ältlich. Oral: Initial:
Angst. 1-2 mg 1-2 mal / Tag; schrittweise erhöhung nach Bedarf, Müssen selten Verwenden gt; 10 mg / Tag (Uhr für Hypotonie und übermäßige Sedierung)

Skeletal Muskelrelaxans. 2-5 mg 2-4 mal / Tag

SUPPLIED :
Gel, rektal (Diastat®):
Adult rektale Spitze [6 cm]: 5 mg / ml (15 mg, 20 mg)
Pediatric rektale Spitze [4,4 cm]: 5 mg / ml (2,5 mg, 5 mg)
Universal-rektale Spitze [für Kinder und Erwachsene Gebrauch; 4,4 cm]: 5 mg / ml (10 mg)

Injektion, Lösung: 5 mg / ml (2 ml, 10 ml)
Lösung, oral: 5 mg / 5 ml (5 ml, 500 ml)
Lösung, oral-Konzentrat (Diazepam Intensol®): 5 mg / ml (30 ml)

Tablette (Valium): 2 mg, 5 mg, 10 mg

estazolam (ProSom ®):

Zwischenhalbwertszeit

Längere Infusionen mit der gerechnet gerechnet wurden Toxizität von Propylenglykol und / oder Polyethylenglykol zugeordnet.

IV. Nicht mehr als 2 mg / Minute
Dosierung (Erwachsene).
Angst / Sedierung. 1-10 mg oral in 2-3 Einzeldosen. Übliche Dosis: 2-6 mg / Tag in aufgeteilten Dösen. Die Anfangsdosis sollte nicht mehr als 2 mg bei geschwächten Patienten.
Schlaflosigkeit: 2-4 mg oral Vor dem Zubettgehen.
Operative Amnesie. I.V. Bis zu 0,05 mg / kg; Maximum: 4 mg / Dosis.
Der Ein-Status epilepticus. 4 mg IV über 2 bis 5 Minuten. Kann in 10 bis 15 Minuten wiederholen.
Übliche Maximale Dosis: 8 mg.

Agitation auf der Intensivstation Patienten —————
Eine Kontinuierliche Infusion
:
1 bis 10 mg / h (0,01 bis 0,1 mg / kg / Stunde).
intermittierend :
I.V. 0,02-0,06 mg / kg alle 2-6 Stunden

Pharmakodynamik / KINETICS
Wirkungseintritt:
Hypnose: I. M. 20-30 Minuten
Sedation: I.V. 5-20 Minuten
Antikonvulsiva: I.V. 5 Minuten, oral: 30-60 Minuten.

Midazolam (Versed ®)

Zwischenhalbwertszeit

Intubierte Patienten (Kontinuierliche Infusion): 1 bis 7 mg / h.
Dosierung (Erwachsene).
Die präoperative Sedierung :
ICH BIN.. 0,07-0,08 mg / kg 30-60 Minuten vor der Operation / Prozedur; Übliche Dosis: 5 mg; Hinweis: Reduzieren Dosis bei Patienten MIT COPD, Hochrisiko-Patienten, Patienten gt; / = 60 Jahre alt, und Patienten, Die andere Drogen oder ZNS-depressiva
I.V .: 0,02-0,04 mg / kg; wiederholen alle 5 Minuten um Gewünschte WIRKUNG oder bis zu 0,1 bis 0,2 mg / kg erforderlich Wir Wir

Anästhesie. I.V. Induktions: Unpremedicated Patienten: 0,3-0,35 mg / kg (bis zu 0,6 mg / kg in resistenten Gefallene)
Prämedikation Patienten. 0,15 bis 0,35 mg / kg.
Instandhaltung. 0,05-0,3 mg / kg je nach Bedarf oder Kontinuierliche Infusion 0,25-1,5 mcg / kg / Minute.

Sedation in mechanisch beatmeten Patienten: I.V. Dauerinfusion. 100 mg in 250 ml D5W oder NS (Wenn Der Patient ende ende Flüssigkeit beschränkt ist, Kann bis zu Einems Maximum von 0,5 mg / ml Konzentrat nach oben); Anfangsdosis: 0,02-0,08 mg / kg (

1 mg bis 5 mg in 70 kg Schweren Erwachsenen) zunächst und in 5-15 Minuten Entweder Wiederholt, Bis Eine ausreichende Sedierung erreicht Wird oder Kontinuierliche Infusion von Raten 0,04 bis 0,2 mg / kg / Stunde und titriert, um sterben Gewünschte Ebene der Sedierung Motivation und andere Mentalität.

Dosierung: Altere — Die Dosis von Midazolam Durcheinander auf der grundlage des Alters des Patienten, Grunderkrankungen und Begleitmedikation individualisiert Werden. Verringern Sie Dosis (Durch

Lieferung. Injektion, Lösung: 1 mg / ml (2 ml, 5 ml, 10 ml); 5 mg / ml (1 ml, 2 ml, 5 ml, 10 ml)

Pharmakodynamik / KINETICS
Wirkungseintritt: I. M. Sedation:

15 Minuten; I.V. 1-5 min.
Spitzen-Effekt: I. M. 0,5-1 Stunden.
Dauer: I. M. Bis zu 6 Stunden; Mean: 2 Stunden.
Eliminationshalbwertszeit: 1-4 Stunden; verlängert mit Zirrhose, kongestiver Herzinsuffizienz, ältere Adipositas und Menschen.

Non-Benzodiazepine (Beruhigungsmittel)

Melatonin-Rezeptor-Agonist.
Dosierung (Erwachsene).
Schlaflosigkeit
.

  • Dosis für Erwachsene: 8 mg Innerhalb von 30 Minuten gehen zu Bett gebracht.
  • Sollte nicht mit oder unmittelbar nach Einer fettreichen Mahlzeit eingenommen Werden.
  • Die tägliche Gesamtdosis sollte nicht mehr als 8 mg nicht.

Warnungen UND VORSICHTSMASSNAHMEN :

  • Schwere anaphylaktische / anaphylaktoide Reaktionen: Angioödem und Anaphylaxie gerechnet gerechnet wurden berichtet. Nicht Rechallenge, solche ideal für Reaktionen auftreten.
  • Sie benötigen für komorbiden Diagnosen zu bewerten: neu bewerten, WENN Schlaflosigkeit nach 7 bis 10 Tagen nach der Behandlung ANHALT.
  • Abnormale Denken, Verhaltensänderungen, Komplexe Verhaltensweisen: Einschließlich "Schlaf-Fahren" und Halluzinationen. Unmittelbar bewerten Alle neuen Auftreten von Verhaltensänderungen.
  • Depression: Verschlechterung der Depression oder Selbstmordgedanken kommen Kann.
  • CNS Auswirkungen: Mögliche Beeinträchtigung der Tätigkeiten, sterben Vollständige geistige Wachheit Wie beim Bedienen von Maschinen oder Fahren Eines Kraftfahrzeugs, Sobald das Medikament Einnahme.
  • Reproduktive Effekte: Fügen Sie verringert Testosteron und erhöhte Prolaktin-Spiegel. Auswirkungen auf sterben Fortpflanzungs Achse bei der Entwicklung von Menschen ist nicht bekannt.
  • Bei Patienten mit schwerer Schlafapnoe: Rozerem ist nicht für verwendung in dieser bevölkerung zu empfehlen sterben.

Lieferung. 8-mg-Tablette.

Silenor ® (Doxepin)

Dosierung UND ANWENDUNG
Die Dosis von Silenor sollte individualisiert Werden.

Dosierung bei Erwachsenen
Die Empfohlene Dosis von Silenor für Erwachsene beträgt 6 mg einmal täglich. A 3 mg einmal tägliche Dosis Kann für manche Patienten geeignet sein, WENN klinisch indiziert.

Dosierung bei Älteren Patienten
Sterben Empfohlene Anfangsdosis von Silenor bei Älteren Patienten (65 Jahre alt) ist 3 mg einmal täglich. Die tägliche Dosis Kann bis 6 mg erhöht Werden, WENN klinisch indiziert.

Verwaltung
Silenor sollte Innerhalb von 30 Minuten nach DM Zubettgehen eingenommen Werden.

Um das Potenzial für den Nächsten Tag Effekte zu minimieren, sollte Silenor nicht Innerhalb von 3 Stunden nach Einer Mahlzeit eingenommen Werden.

Die Gesamt Silenor Dosis sollte nicht mehr als 6 mg pro Tag.

temazepam (Restoril ®):

Dosierung (Erwachsene).
Kurzzeitbehandlung von Schlaflosigkeit
0,125 bis 0,25 mg beim Zubettgehen (Maximale Dosis: 0,5 mg / Tag)

preprocedure Sedierung (Zahn-): 0,25 mg am Abend vor der oralen Chirurgie Genommen; oder 0,25 mg 1 Stunde Vor dem Elle Elle Verfahren

ältlich. Insomnia (kurzfristige nutzung): 0,0625 bis 0125 mg Vor dem Schlafengehen; Höchstdosis: 0,25 mg / Tag

SUPPLIED :
Tablet: 0125 mg, 0,25 mg

Zaleplon (Sonata ®):

Non-Benzodiazepine (Beruhigungsmittel)

Indikationen und Gebrauch
Sonata ist für sterben kurzfristige Behandlung von Schlafstörungen angezeigt. Sonata Wurde gezeigt, um die zeit zu verringern Einsetzen schlafen für bis zu 30 Tage in kontrollierten Klinischen Studien. Es Hat sich die zahl der Gesamtschlafzeit oder zu verringern awakenings gezeigt zu erhöhen nicht.

Die Klinischen Studien zur Unterstützung der Wirksamkeit durchgeführt reichten von Einer einzigen Nacht bis 5 Wochen Dauer. Sterben endgültigen formalen beurteilung der Schlaflatenz gerechnet gerechnet wurden am Ende der Behandlung durchgeführt.

KONTRA
Überempfindlichkeit gegen Zaleplon oder EINEN der sonstigen Bestandteile in der Formulierung

—————————————————
Dosierung UND ANWENDUNG
—————————————————
Die Dosis von Sonata sollte individualisiert Werden. Die Empfohlene Dosis von Sonata für Meisten nonelderly Erwachsene beträgt 10 mg sterben. Für bestimmte geringes Gewicht Personen Kanns 5 mg Eine ausreichende Dosis sein. Obwohl das Risiko für bestimmte Nebenwirkungen bei der verwendung von Sonata assoziiert Scheint dosisabhängig zu sein, sterben Hut 20-mg-Dosis ausreichend verträglich gezeigt Werden und Kanns für den gelegentlichen Patienten in betracht gezogen Werden Würde sterben nicht Aus einer Studie mit Einer niedrigeren Dosis profitieren. Dosierungen über 20 mg nicht ausreichend bewertet Worden und Werden nicht empfohlen.

Sonata sollte unmittelbar Vor dem Zubettgehen eingenommen Werden oder Einmal Patient zu Bett gegangen ist und erlebt hat, Schwierigkeiten beim Einschlafen der (Packungsbeilage -PRECAUTIONS zu Sehen.). Unter Sonata mit oder unmittelbar nach Einems Schweren, fettreiche Mahlzeit Führt zu langsamer Absorption und zu Erwarten Krieg sterben WIRKUNG von Sonata auf den Schlaf-Latenz zu reduzieren.
——————————
Besondere Patienten
ältlich Patienten und geschwächten Patienten Scheinen empfindlich auf sterben wirkungen von Hypnotika zu sein, und zu 5 mg Sonata reagieren. Die Empfohlene Dosis für Patienten Dies ist DAHER 5 mg. Dosierungen über 10 mg Werden nicht empfohlen.

Leberinsuffizienz. Bei Patienten mit leichter bis mäßiger Leberinsuffizienz sollte mit Sonata 5 mg Behandelt Werden, dieses bevölkerung verringert DA Räumungs in. Sonata ist nicht für anwendung bei Patienten mit schwerer Leberinsuffizienz empfohlen sterben.

Niereninsuffizienz. Ist keine Dosisanpassung Notwendig bei Patienten mit leichter bis mäßiger Niereninsuffizienz. Sonata Wurde nicht ausreichend bei Patienten mit schwerer Niereninsuffizienz untersucht.

Eine Anfangsdosis von 5 mg sollte gleichzeitig EINEN Patienten verabreicht Werden, Cimetidin zu nehmen, Weil zaleplon Räumungs in dieser bevölkerung REDUZIERT

SUPPLIED :
Kapsel: 5 mg, 10 mg

Zolpidem (Ambien ®):

Non-Benzodiazepine (Beruhigungsmittel)

Dosierung UND ANWENDUNG :

  • Verwenden Sie sterben niedrigste wirksame Dosis den Patienten Amt für
  • Empfohlene Anfangsdosis beträgt 5 mg für Frauen und 5 oder 10 mg für Männer, unmittelbar Vor dem Zubettgehen mit mindestens 7-8 Stunden vor der geplanten Zeit des Erwachens verbleibenden
  • Geriatrische Patienten und Patienten mit eingeschränkter Leberfunktion: Die Empfohlene Dosis beträgt 5 mg für Männer und Frauen
  • Niedrigere Dosen von ZNS-depressiva Kanns sein Notwendig, sie gleichzeitig mit, ideal für Ambien Genommen
  • Die WIRKUNG von Ambien Kann mit oder unmittelbar nach Einer Mahlzeit, WENN Genommen verlangsamt Werden

Dosisanpassung bei eingeschränkter Leberfunktion. Verringern Dosis auf 5 mg
Warnungen UND VORSICHTSMASSNAHMEN :

  • ZNS-dämpfenden wirkungen: Beeinträchtigt Wachheit und sterben motorische Koordination sterben. Weisen Sie den Patienten Für den Richtigen Gebrauch.
  • Sie benötigen für komorbide Diagnose zu bewerten: neu bewerten, WENN Schlaflosigkeit nach 7 bis 10 Tagen der anwendung Bestehen bleibt.
  • Schwere anaphylaktische / anaphylaktoide Reaktionen: Angioödem und Anaphylaxie gerechnet gerechnet wurden berichtet. Nicht Rechallenge, solche ideal für Reaktionen auftreten.
  • "Schlaf-Fahren" und andere Komplexe Verhaltensweisen, während nicht ganz wach. Das Risiko steigt mit der Dosis und sterben verwendung Mit anderen ZNS-depressiva und Alkohol. Unmittelbar bewerten Alle neuen Auftreten von Verhaltensänderungen.
  • Depression: Verschlechterung der Depression oder Selbstmordgedanken kommen Kann. Verschreiben sterben Geringste Menge ein Tabletten MÖGLICH zu absichtlicher Überdosierung zu vermeiden.
  • Atemdepression: Betrachten Sie dieses Risiko vor bei Patienten mit beeinträchtigter Atemfunktion Verschreibung
  • WWithdrawal Effekte: symptome mit Einer Schnellen Dosisreduktion oder Absetzen auftreten Kanns

SUPPLIED :
Tablette, Wie Tartrat: 5 mg, 10 mg

suvorexant — BELSOMRA ® ()

Dröge UPDATES.
BELSOMRA ® (suvorexant) Tabletten, sterben zur oralen verwendung, C-IV
[Drug Information / PDF]
Dosierung: Klicken Sie auf (+) NEBEN Dosierung und Verabreichung Abschnitt (drug Info-Link)

Antagonismus von Orexin-Rezeptoren Können Auch zu Grunde Liegen Mögliche schädliche Auswirkungen Wie Anzeichen von Narkolepsie / Kataplexie. Genetische Mutationen im Orexin-Systems bei Tieren Führen erbliche Narkolepsie; VERLUST von Orexin-Neuronen bei Menschen MIT Narkolepsie berichtet.

Darreichungsform. Tabletten, 5 mg, 10 mg, 15 mg, 20 mg

Dementi

Angegebene Dosierungen Sind für — Erwachsene Patienten NUR. BITTE LESEN SIE DIE Haftungsausschluß SIE VOR dem zugriff auf der Webseite dieses. Durch den zugriff auf Diese Website erklären SIE SICH MIT DEN bedingungen, in der Haftungsausschluß zu sterben. GlobalRPH nicht direkt oder Indirekt Praxis der Medizin oder medizinische Dienstleistungen und Wechsel verkraften DAHER keine Haftung jeglicher für Informationen und Daten über den Dienst zugegriffen Wird, oder für JEDE diagnostizieren oder im Vertrauen auf diese Art gemacht Behandlung sterben.

David F. McAuley, Pharm.D. R.Ph. GlobalRPh Inc.

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE