Allergische Reaktion auf whiskey6

Allergische Reaktion auf whiskey6

Allergische Reaktion auf whiskey6

für Patienten

Motrin (Ibuprofen) ist ein nicht-steroidalen Antirheumatikum (NSAID) zur Linderung der Anzeichen und symptome der Rheumatoiden Arthritis und Osteoarthritis, zur Linderung von Leichten bis mäßig Starken Schmerzen und zur Behandlung von primärer Dysmenorrhoe. Eine allgemeine Formulierung zur verfügung STEHT. Nebenwirkungen von Motrin gehören Bauchschmerzen, Verstopfung, Durchfall, Blähungen, Sodbrennen, Übelkeit, erbrechen, Schwindel, Kopfschmerzen, Nervosität, Hautjucken oder Hautausschlag, Verschwommenes Sehen oder Klingeln in den Ohren. Andere Nebenwirkungen von Motrin auftreten Können. Fragen Sie anzeigen anzeigen Ihren Arzt ,, ideal für irgendwelche möglichen Nebenwirkungen von Motrin ERLEBEN.

Unsere Motrin Nebenwirkungen Medicin-Zentrum bietet EINEN umfassenden Überblick über sterben verfügbaren Informationen Über die Drogen Gesetz über die möglichen Nebenwirkungen, WENN dieses Medikament zu nehmen.

Dies ist keine Vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere auftreten. Rufen Sie anzeigen anzeigen Ihren Arzt medizinische Beratung über Nebenwirkungen für sterben. Sie können Nebenwirkungen FDA Eine 1-800-FDA-1088 berichten.

Was ist im Patienteninformationen Einzelheiten?

Easy-to-read und zu verstehen detaillierte Informationen über sterben Drogen und Pille Bilder für den Patienten oder Betreuer von Cerner Multum.

Ibuprofen im Detail — Patienteninformation: Nebenwirkungen

Erhalten Sie Notfall medizinische Hilfe ,, ideal für irgendwelche dieser Anzeichen Einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; Schwierigkeiten beim Atmen, Schwellungen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen.

Stoppen Sie Ibuprofen nehmen und ein Arzt aufsuchen oder rufen Sie anzeigen anzeigen Ihren Arzt sofort ,, ideal für irgendwelche dieser Ernsten Nebenwirkungen HABEN:

  • Brustschmerzen, Schwäche, Kurzatmigkeit, verwaschene Sprache, Probleme mit Visions oder DM Gleichgewicht der;
  • schwarz, blutig, oder Teerstühle, Bluthusten oder Erbrochenes, das Wie Kaffeesatz aussieht;
  • Schwellung oder schnelle Gewichtszunahme;
  • Urinieren Weniger als üblich oder überhaupt nicht;
  • Übelkeit, Oberbauchschmerzen, Juckreiz, Appetitlosigkeit, dunkler Urin, Lehm gefärbten Stuhl, Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut oder Augen);
  • Fieber, Halsschmerzen und Kopfschmerzen Mit Einer Schweren Blasenbildung, Abschuppung, und roter Hautausschlag;
  • Quetschungen, starkes Kribbeln, Taubheit, Schmerzen, Muskelschwäche; Oder
  • Starke Kopfschmerzen, Nackensteifigkeit, Schüttelfrost, erhöhte empfindlichkeit Gegenüber Licht und / oder Anfälle (Krämpfe).

Weniger schwerwiegende Nebenwirkungen sein kann:

  • Magenverstimmung, milsol Sodbrennen, Durchfall, Verstopfung;
  • Blähungen, Gas;
  • Schwindel, Kopfschmerzen, Nervosität;
  • Haut Juckreiz oder Hautausschlag;
  • Verschwommene Sicht; Oder
  • Klingeln in den Ohren.

Dies ist keine Vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere auftreten. Rufen Sie anzeigen anzeigen Ihren Arzt medizinische Beratung über Nebenwirkungen für sterben. Sie können Nebenwirkungen FDA Eine 1-800-FDA-1088 berichten.

Lesen Sie den Gesamten detaillierten Patienten Monographie für Ibuprofen (Ibuprofen)

Was ist Patienteninformation Übersicht?

Eine kurze Übersicht über das Medikament für den Patienten oder Betreuer von Erste Data Bank.

Ibuprofen Übersicht — Patienteninformation: Nebenwirkungen

NEBENWIRKUNGEN: Siehe auch Abschnitt Warnung.

Magenverstimmung, Übelkeit, erbrechen, Kopfschmerzen, Durchfall, Verstopfung, Schwindel oder Benommenheit auftreten. Wenn Einer dieser Effekte Bestehen oder Sich verschlimmern, informieren Sie anzeigen anzeigen Ihren Arzt oder Apotheker umgehend.

Wenn Ihr Arzt dieses Medikament verschrieben hat, denken Sie Daran, Dass er oder sie hat beurteilt, Dass der Nutzen für Sie ist Grösser als das Risiko von Nebenwirkungen. Viele Menschen Mit diesem Medikament, HaBen keine Ernsten Nebenwirkungen.

Informieren Sie anzeigen anzeigen Ihren Arzt sofort ,, ideal für irgendwelche Ernsten Nebenwirkungen HABEN, einschließlich: leicht blaue Flecken / Blutungen, Hören Änderungen (Wie zB Klingeln in den Ohren), psychische / Stimmungsschwankungen, Schwellung der Knöchel / Füße / Hände, plötzliche / Unerklärliche Gewichtszunahme , Unerklärliche steifer Nacken, ändern in Höhe von Urin, Sehstörungen, ungewöhnliche Müdigkeit.

Von diesem Medikament Kann in seltenen Gefallene zu Schweren (möglicherweise fatale) Lebererkrankung. Erhalten Sie medizinische Hilfe sofort ,, ideal für irgendwelche Anzeichen von Leberschäden, einschließlich: dunkler Urin, anhaltende Übelkeit / erbrechen / Appetitlosigkeit, Magen / Bauchschmerzen, Gelbfärbung der Augen / Haut.

Eine sehr Ernste allergische Reaktion auf dieses Medikament ist selten. Allerdings bekommen medizinische Hilfe sofort ,, ideal für irgendwelche Anzeichen Einer Schweren allergischen Reaktion, einschließlich: Hautausschlag, Juckreiz / Schwellungen (BESONDERS von Gesicht / Zunge / Rachen), starker Schwindel, Atemnot.

Dies ist keine Vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen. Wenn Sie andere Effekte nicht aufgeführt ist, fragen Sie anzeigen anzeigen Ihren Arzt oder Apotheker.

Rufen Sie anzeigen anzeigen Ihren Arzt medizinische Beratung über Nebenwirkungen für sterben. Sie können Nebenwirkungen FDA Eine 1-800-FDA-1088 berichten.

In Kanada — Rufen Sie anzeigen anzeigen Ihren Arzt für medizinische Beratung sterben über Nebenwirkungen. Sie können Nebenwirkungen Health Canada bei 1-866-234-2345 melden.

Lesen Sie den Gesamten Patienteninformationen Übersicht für Ibuprofen (Ibuprofen)

Was ist Verschreibungsinformationen?

Die FDA Packungsbeilage formatiert in leicht zu FINDEN Kategorien für Ärzte und Kliniker.

Ibuprofen FDA Verschreibungsinformationen: Nebenwirkungen
(Nebenwirkungen)

NEBENWIRKUNGEN

Die häufigste Art der Nebenwirkungen mit Motrin (Ibuprofen) Tabletten auftretende gastrointestinale. In kontrollierten Klinischen Studien der Prozentsatz der Patienten ein oder Mehrere gastrointestinale Beschwerden berichtet lag im Bereich von 4% bis 16%.

In kontrollierten Studien bei Motrin (Ibuprofen) Tabletten Aspirin und Indometacin in gleich wirksamen Dosierungen verglichen gerechnet gerechnet wurden, Krieg Gesamtinzidenz von Magen-Darm-Beschwerden über Hälfte sterben, sterben Entweder in der Aspirin oder Indometacin-behandelten Patienten Beobachtet sterben.

Nebenwirkungen bei kontrollierten Klinischen Studien bei Einems Einfalls mehr als 1% Beobachtet in der Tabelle Werden aufgeführt. Diese Reaktionen, in Spalte eins umfassen Beobachtungen in ETWA 3000 Patienten sterben. Mehr als 500 dieser Patienten gerechnet gerechnet wurden Für einen Zeitraum von mindestens 54 Wochen Behandelt.

Noch andere Reaktionen auftreten, Weniger Häufig als 1 von 100 in kontrollierten Klinischen Studien berichtet und von Marketing-erfahrung gerechnet gerechnet wurden. Diese Reaktionen gerechnet gerechnet wurden in Zwei Kategorien unterteilt: Spalte Zwei der Tabelle Sind Die Reaktionen mit der Therapie mit Motrin (Ibuprofen) Tabletten, Fr. Wahrscheinlichkeit Für einen kausalen zusammenhang Besteht sterben: für Reaktionen in Spalte drei, ein kausaler zusammenhang mit Motrin (Ibuprofen) sterben tabletten Hut nicht Nachgewiesen.

Nebenwirkungen gerechnet gerechnet wurden bei Dosen von 3200 mg / Tag über bei Dosen von 2400 mg oder weniger pro Tag in Klinischen Studien ein Patienten mit rheumatoider Arthritis. Die Zunahmen in Einfalls Waren Gering und immer noch der Innerhalb bereiche in der Tabelle Informationen Informationen angegeben.

Inzidenz mehr als 1% (jedoch Weniger als 3%) Wahrscheinliche kausale Beziehung

Präzise Incidence Unbekannt (Aber Weniger als 1%) Wahrscheinliche kausale Beziehung *

Präzise Incidence Unbekannt (Aber Weniger als 1%) kausale Beziehung Unbekannt *

Übelkeit. Oberbauchschmerzen. Sodbrennen. Durchfall, Bauchschmerzen, Übelkeit und erbrechen, Verdauungsstörungen, Verstopfung, Bauchkrämpfe oder Schmerzen, Fülle des GI-Trakt (Völlegefühl und Blähungen)

Magen oder Zwölffingerdarmgeschwür mit Blutung und / oder Perforation, Magen-Darm-Blutungen, Melaena, Gastritis, Hepatitis, Gelbsucht, abnormale Leberfunktionstests; Pankreatitis

Zentrales Nervensystem

Dizzinesst, Kopfschmerzen, Nervosität

Depression, Schlaflosigkeit, Verwirrung, emotionale Labilität, Somnolenz, aseptische Meningitis mit Fieber und Koma (siehe VORSICHTSMASSNAHMEN )

Parästhesien, Halluzinationen, Traum Anomalien, Pseudotumor cerebri

Rasht (einschließlich makulopapulöser Typ), Pruritus

Vesikulobullöse Ausschläge, Urtikaria, Erythema multiforme, Stevens-Johnson-Syndrom, Alopezie

Toxische epidermale Nekrolyse, photoallergische Hautreaktionen

Schwerhörigkeit, Sehschwäche (verschwommen und / oder verminderte Vision-Scotome und / oder Änderungen in der Farbwahrnehmung) (siehe VORSICHTSMASSNAHMEN )

Konjunktivitis, Diplopie, Optikusneuritis, Katarakt

Neutropenie, Agranulozytose, aplastische Anämie, hämolytische Anämie (manchmal Coombs positiv), Thrombozytopenie mit oder ohne Purpura, Eosinophilie, Nimmt in Hämoglobin und Hämatokrit (siehe VORSICHTSMASSNAHMEN )

Blutungsepisoden (zB Nasenbluten, Menorrhagie)

Gynäkomastie, hypoglykämischen Reaktion, Azidose

Ödeme, Flüssigkeitsretention (in der SCHNELL Regel auf ein Behandlungsabbruch reagiert) (siehe VORSICHTSMASSNAHMEN)

Herzinsuffizienz bei Patienten Mit marginal Herzfunktion, erhöhter Blutdruck, Herzklopfen

Arrhythmien (Sinustachykardie, Sinusbradykardie)

Syndrom der Bauchschmerzen, Fieber, Schüttelfrost, Übelkeit und erbrechen; Anaphylaxie; Bronchospasmus (siehe KONTRA )

Serumkrankheit, lupuserythematosus Syndrom. Schönlein-Henoch Vaskulitis, Angioödem

Akutes Nierenversagen (siehe VORSICHTSMASSNAHMEN ), Verminderte Kreatinin-Räumungs, Polyurie, Azotämie, Blasenentzündung, Hämaturie

Renal Papillennekrose

Trockene Augen und Mund, Zahnfleischgeschwür, Rhinitis

* Die Reaktionen Werden klassifiziert unter "Wahrscheinliche kausale Beziehung (PCR)" Wenn Es Hut Eine positive rechallenge gewesen oder ,, ideal für drei oder mehr Fälle auftreten, bei Denen ein kausaler zusammenhang Stehen könnten. Die Reaktionen Werden klassifiziert unter "Kausale Beziehung Unbekannt" , Ideal für sieben oder mehr EREIGNISSE berichtet gerechnet gerechnet wurden, sterben Aber kriterien für sterben PCR nicht Erfüllt gerechnet gerechnet wurden.
?Reaktionen auftreten in 3% bis 9% der Patienten mit Motrin (Ibuprofen) Behandelt. (Diese Reaktionen in weniger als 3% der Patienten auftraten, Angebote Angebote sind nicht markierten).

Lesen Sie sterben Gesamte FDA Verschreibungsinformationen für Ibuprofen (Ibuprofen)

Verwandte Ressourcen für Ibuprofen

Verwandte Gesundheit

In Verbindung stehende Drogen

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE