Alkoholische Gastritis News — Updates, alkoholische Behandlung Gastritis.

Alkoholische Gastritis News — Updates, alkoholische Behandlung Gastritis.

Alkoholische Gastritis News - Updates, alkoholische Behandlung Gastritis.

DONNERSTAG VON, 11. August 2016 – Eine senkung der Alkoholgehalt im Bier und andere Getränke helfen, Ihre schädlichen Auswirkungen auf Gesundheit sterben verringern Können, sagen Forscher. Alkohol Führt zu Einer wesentlichen Behinderung und Tod weltweit. Fast ein Viertel der Todesfälle bei Menschen im Alter zwischen 20 und 39 Sind alkoholbedingte, nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation. "Die Idee ist, Dass Eine geringe Reduktion in Alkohol – Wie im Vergleich zu sechs Prozent mit vier Prozent Ethanol-Anteil Bier – Alkoholkonsum pro Trinker reduzieren Würde, Die Selbst If gleiche Gesamtmenge Eines Getränke verbraucht Werd," Forscher sagte Jürgen Rehm. Rehm ist Direktor des Instituts für Mental Health Policy Research am Zentrum für Sucht-und Mental Health in Toronto. Er und seine Kollegen festgestellt, geringere Mengen Dass ein Ethanol – sterben Meisten schädlichen bestandteil in alkoholischen Getränken – zu niedrigeren Blutalkoholspiegel in Trinker Fuhren Würde. Das Würde. weiterlesen

Donnerstag 28. Juli, Jahr 2016 – Trinken und Übergewicht Kanns Eine schlechte Combo sein, Wenn Es um Risiken für sterben Beiden häufigsten ArTeN von Speiseröhrenkrebs kommt ein neuer Bericht warnt. Die ergebnisse deuten darauf hin, dass in den Vereinigten Staaten, ein drittel der Fälle Speiseröhrenkrebs – Dass&# 039; s ETWA 5.600 pro Jahr – Werden Könnte, verhindert, sterben, ideal für Menschen ein gesundes Gewicht beibehalten und didn&# 039; t zu trinken. "Diese ergebnisse Hinweise darauf, dass Lebensstil Eine Wichtige Rolle bei Krebsrisiko spielt ergänzen sterben," sagte Alice Bender, Leiter der Ernährung am American Institute for Cancer Research (AICR). "Adipositas ist jetzt sechs bis 11 ArTeN von Krebs und Alkohol-Organische Verbindungen Verbunden Sind," sagte sie in Einems Institut Presse. "Wir wollen Personen, sterben Sie wissen, können Wichtige Lebensstil Schritte unternehmen, um Risiko für viele Krebsarten zu reduzieren." In dem Neuen Bericht, überprüft und Welt-Krebs-Experten der AICR der Forschungsfonds 46 Studien mit mehr als 15 Millionen Erwachsene beteiligt Sind. weiterlesen

MITTWOCH, 18. Mai 2016 – Der Grund, warum Alkoholiker kämpfen DM Rauchen aufhören Können, Weil Ihre Schweren Trinken beschleunigt, Wie schnell Ihre Körper Nikotin bricht, schlägt Eine neue Studie. "Unsere Studie hat gezeigt, dass die chronische Starken Alkoholkonsum zu Einer erhöhung der Rate des Nikotinmetabolismus Führen Kann, Krieg ein Faktor für die Armen Raucherentwöhnung Raten bei Räuchern süchtig nach Alkohol Beiträgen Könnte," sagte Ältere Studie Autor Maciej Goniewicz. Nikotin-Metabolismus ist der Begriff verwendet, um zu beschreiben, Wie schnell ein Körper diese Suchtmittel bricht. Menschen, sterben Langsamer Nikotin Kann brechen leichter HaBen zu Verlassen, Weil das Nikotin im Körper bleibt länger. Aber Forscher sterben fanden heraus, Erscheint Alkohol den Abbau von Nikotin zu beschleunigen. Für Studie Massen Forscher Marker (Wie Cotinin) sterben, Nikotinspiegel bei Männlichen Räuchern in Polen Informationen Informationen angegeben sterben sterben. weiterlesen

Freitag, 29. April 2016 – Viele Minderjährige Amerikaner unten Jello Schüsse, und diese jungen Trinker Sind eher Binge-Trinken, trinken stark und geraten in alkoholisiert Kämpfe, sagen Forscher. Die Boston University Forscher befragten mehr als 1.000 Alkoholkonsumenten im Alter von 13 bis 20, und festgestellt, dass knapp über 20 Prozent Jello Schüsse in den Letzten 30 Tagen konsumiert hatte. Preise Waren etwas Höher bei Frauen als Bei Männern, und Höher als bei Denen aus haushalten mit geringerem Einkommen und ohne Internet-Anschluss. Im Vergleich zu Denen, sterben nicht Jello Schüsse verbrauchen, verbraucht Benutzer Alkohol im Durchschnitt etwas mehr als Zwei Tage pro Woche und mehr Hatten Getränke pro Monat (31 Gegenüber 19). Daruber Hinaus Bekam Jello Schuss Benutzer in mehr Kämpfe nach Alkohol (in der Nähe von 19 Prozent im Vergleich zu 9,5 Prozent) aufwendig, sterben Studie gefunden. Aber Studie nicht Beweisen STERBEN, dass dieser Alkohol-geschnürt Mixturen verursacht raubend. weiterlesen

DIENSTAG, 9. Februar 2016 – A South Dakota Programm, das Menschen beteiligt in Alkohol gebundenen Verbrechen zu bleiben weg von Alkohol und Werden streng Überwacht für das Trinken erfordert Erscheint Todesfälle zu verringern, findet Eine neue Studie. Straffälliger im Programm Müssen breathalyzer Tests Zweimal Täglich unterziehen oder Armbänder tragen, sterben kontinuierlich für Alkohol Meinungen. Diejenigen, sterben zu überspringen oder zu versagen, STERBEN Tests Werden sofort für kurze Zeit ins Gefängnis, in der Regel ein oder Zwei Tage, sagte Autoren der Studie sterben. Die 24/7 Sobriety-Programm Wurde als Pilotprogramm im Jahr 2005 ins Leben gerufen und mit 4-Wurde Einer prozentigen Rückgang der Todesfälle auf Kreisebene Verbunden. Die stärksten Rückgänge traten bei Todesursachen mit übermäßiger Alkoholkonsum Verbunden Sind, Wie Kreislaufbedingungen nach RAND Corp. Forscher. "Unsere ergebnisse legen nahe, dass Strafrechtliche Massnahmen, die starken Alkoholkonsum reduzieren Kann, sterben wiederum einfluss Sterblichkeit," Autor und Führen. weiterlesen

Donnerstag, 23. September – Steigerung der Steuern auf Alkohol Führt Raten von alkoholbedingten Krankheiten, Verletzungen, Tod und Verbrechen zu senken, sagen Forscher. University of Florida Forscher analysierten 50 Papiere veröffentlicht, sterben Gesundheit und Sozialen Auswirkungen von Alkoholsteuern oder Preise geschätzt sterben. Die Autoren der Studie, dass festgestellt bildende höhere Alkoholsteuern HABEN EINEN größeren einfluss als Präventionsprogramme zu trinken. Sterben ergebnisse Meta-Analyse deuten darauf hin der, dass sterben Durchschnittliche staatliche Steuer auf Alkohol zu verdoppeln Würde im Durchschnitt in Einer 35-Prozent-Verringerung der alkoholbedingten Todesfälle, Eine 11-prozentige Reduktion der Verkehrs Absturz Todesfälle, Eine 6-prozentige Reduktion der sexuell übertragbaren Krankheiten, Eine 2-prozentige Reduktion der Gewalt und Eine 1,4-prozentige Reduktion der Kriminalität. Die ergebnisse der Studie gerechnet Online 23. September im Druck November im Vorfeld der VERÖFFENTLICHUNG freigegeben Ausgabe des American Journal of Public Health gerechnet wurden. Die ergebnisse "Deutlich. weiterlesen

Stelle eine frage

weitere Informationen

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE