ACR Angemessenheitskriterien — reg; metastasiertem epidurale Rückenmarkskompression und rezidivierenden

ACR Angemessenheitskriterien — reg; metastasiertem epidurale Rückenmarkskompression und rezidivierenden

Dies ist Die aktuelle Version der richtlinie.

Hinweis aus der Nationalen-Richtlinie Abrechnungsstelle. Diese richtlinie verweist auf ein Medikament (en), für sterben Wichtige überarbeitet regulatorischen und / oder Warnhinweise Wurde veröffentlicht.

  • 22, März 2016 – Opioid Schmerzmittel: Die US-Food and Drug Administration (FDA) warnt über Mehrere Sicherheitsfragen mit der Ganzen Klasse von Opioid-Schmerzmittel. Diese Sicherheitsrisiken Sind potenziell schädlichen Wechselwirkungen mit zahlreichen anderen medikamenten, Probleme mit den Nebennieren und vermindertes sexuelles Verlangen Hormonspiegel. Sie fordern Änderungen ein den Etiketten aller Opioide über diese Risiken zu warnen.

ACR Angemessenheitskriterien®

Klinischen Zustand. Metastasiertem epidurale Rückenmarkskompression und Recurrent Spinal Metastasierung

Variante 1 60-jährigen Mann mit Stadium IV nicht-kleinzelligem Lungenkrebs mit KPS 80 und Bekannten asymptomatischen Wirbelsäulenmetastasen bei T7 Erhielt erste Linie Systemische Therapie Dann Entwickelt starke Schmerzen von der T7 Metastasierung (Brief Pain Inventory: 8 von 10) in verbindung mit moderaten epidurale Rückenmarkskompression auf einen allmählichen Beginn der sensorischen Ebene oberhalb des Nabels und bilateralen Unteren Extremität Schwäche (Motorleistung mit 4 von 5 Führt). MRT der Brustwirbelsäule zeigte keine Liquor (CSF) um den leicht verformten Schnur ein T7. PET / CT zeigt stabile Primärtumors in der Lunge und Lungenmetastasen. Keine knöcherne Retropulsion.

Bewertungsskala. 1,2,3 Regel nicht geeignet; 4,5,6 angemessen sein; 7.8.9 Regel angemessen

Anmerkung: Abkürzungen in den Tabellen Verwendete Abkürzungen Sind am Ende der aufgeführten "Wichtige Empfehlungen" Feld.

Bewertungsskala. 1,2,3 Regel nicht geeignet; 4,5,6 angemessen sein; 7.8.9 Regel angemessen

Anmerkung: Abkürzungen in den Tabellen Verwendete Abkürzungen Sind am Ende der aufgeführten "Wichtige Empfehlungen" Feld.

Variante 3. 75-jährige Frau mit Bekannten Progressiven metastasierendem Darmkrebs resistent gegen Zwei Linien der systemischen Therapie in der Mitte Rückenschmerzen Entwickelt erhöht und Plötzlich einsetzende Vollständige Lähmung der bilateralen Unteren Extremität Schwäche 1 Woche vor der Einlieferung ins Krankenhaus von Einems Altenheim. Ihr KPS ist 50. Der Schmerz 7 von 10 auf Brief Pain Inventory bewertet Werd. Das untere Ende der Macht Krieg 0 von 5 und der sensorischen Ebene oberhalb des Nabels gelegen Würde. MRT der Wirbelsäule zeigt diffuse Wirbelsäulenmetastasen und des Umfangs Kompression Rückenmarks bei T8 von sperrigen Metastasierung ohne umgebende CSF. Sie hat keine Vorgeschichte von EBRT bis T8. CT zeigt diffuse Lungen- und Lebermetastasen.

Bewertungsskala. 1,2,3 Regel nicht geeignet; 4,5,6 angemessen sein; 7.8.9 Regel angemessen

Anmerkung: Abkürzungen in den Tabellen Verwendete Abkürzungen Sind am Ende der aufgeführten "Wichtige Empfehlungen" Feld.

Variante 4. 45-jährigen Mann mit Bekannten metastasierendem Nierenzellkarzinom Entwickelt Rückenschmerzen im Unteren erhöht. Er hat Sunitinib für seine Systemische Erkrankung erhalten. Seine KPS ist 80. Der Schmerz 8 von 10 auf Brief Pain Inventory bewertet Werd. Es gibt keine Zugehörige sensorische oder motorische Defizite in den Unteren Extremitäten. Er hat Eine Geschichte von palliative EBRT zu Wirbelsäulen Ebenen T12-L2 zu Einer Dosis von 30 Gy in 10 Fraktionen ein Jahr vor Waren of this Präsentation. MRT zeigt das Fortschreiten der Wirbelsäulenmetastasen bei L1 Wirbelkörper und Es Gibt keine epidurale Verlängerung oder Wirbelkörperkompressionsfraktur. CT-Untersuchung zeigt, sterben Dass Lungen sterben einzigen andere Organe mit metastasiertem Nierenzellkarzinom Sind, und sie haben Eine gute Antwort auf Sunitinib unter Beweis Gestellt.

Bewertungsskala. 1,2,3 Regel nicht geeignet; 4,5,6 angemessen sein; 7.8.9 Regel angemessen

Anmerkung: Abkürzungen in den Tabellen Verwendete Abkürzungen Sind am Ende der aufgeführten "Wichtige Empfehlungen" Feld.

Variante 5. 56-jährige Frau nach der Menopause mit Bekannten metastasiertem Mammakarzinom, Östrogen und Progesteron-Rezeptoren und HER2-positivem, entwickelt (von 5 Motorleistung 4+) Schmerzen im Oberen Rücken und allmählichen Beginn der bilateralen Unteren Extremität Schwäche erhöht über mehr als 2 Wochen. Ihr KPS ist 80. Der Schmerz 7 von 10 auf Brief Pain Inventory bewertet Werd. Sie hat Eine Geschichte von palliative EBRT zu Wirbelsäulen Ebenen T2-T6 zu Einer Dosis von 30 Gy in 10 Fraktionen Zwei Jahre vor der Präsentation. MRT zeigt das Fortschreiten der Wirbelsäulenmetastasen bei T4 und Es Gibt epidurale Erweiterung aus dem Wirbelkörper und der Linkens Stiel, auf das Rückenmark ohne CSF Verdichten Schnur umgibt sterben. Es gibt keine zugehörigen Wirbelkompressionsfraktur. Sie Hut Zwei Therapie mit stabiler Metastasen in der Lunge und in mehreren Stellen der systemischen Linien in den Knochen NEBEN der T4 Wirbel auf PET / CT EMPFANGEN.

Bewertungsskala. 1,2,3 Regel nicht geeignet; 4,5,6 angemessen sein; 7.8.9 Regel angemessen

Anmerkung: Abkürzungen in den Tabellen Verwendete Abkürzungen Sind am Ende der aufgeführten "Wichtige Empfehlungen" Feld.

Zusammenfassung der Literaturüber

Metastasiertem epidurale Rückenmarkskompression

Die stereotaktische Strahlentherapie Körper (SBRT) ist eine aufstrebende Therapie für Wirbelsäulenmetastasen und Wurde für die Behandlung von metastasierendem epidurale Rückenmarkskompression Entweder als Primäre Behandlung, Wiederbestrahlungsbehandlung oder postoperativen Behandlung mit angemessenen vorläufigen ergebnisse basieren auf Einigen retrospektiven Studien verwendet Worden und eine prospektive Studie (berichtet nur in abstrakter Form) Mit Kurzzeit-Follow-up. Es gibt keine vergleichenden Studien oder randomisierte Studien zum Vergleich EBRT und SBRT in Diesen einstellungen. Rolle der SBRT bei metastasierendem Rückenmarkskompression Mehr Forschung ist Notwendig, um sterben, als Entweder Primäre Behandlung oder in der postoperativen Einstellung besser zu definieren.

Recurrent / Progressive Spinal Metastasierung nach vorheriger Strahlentherapie

Mit der Aufgabe der Aufgabe Verbesserung systemischen Therapie WIRD sterben Gesamtüberlebenszeit bei Patienten mit metastasierendem Krebs verbessert. Als Plans Plan Ergebnis ist es häufiger Szenarien zu begegnen, wo Patienten rezidivierender / progressive spinale Metastasen Entwickeln, manchmal Kompression des Rückenmarks verursacht, nach vorheriger EBRT den gleichen Index Läsionen. Dies Stellt Eine therapeutische Herausforderung dar, da Eine weitere EBRT Wird das Risiko von strahlung Myelopathie (RM) zu erhöhen, sterben Sicherheit der Patienten Bedenken aufwirft. Daten Aus einer retrospektiven Studie zeigte, dass die Risiko von RM Krieg Null nach Einer biologisch wirksamen Dosis (BED) von le; 120 Gy2 Wann war das Intervall nicht KURZER als 6 Monate und das Bett Eines jeden Kurses Krieg lt; 98 Gy2. Aufgrund der relativistischen geringen Anzahl der Patienten in Diesen Studien und sterben Charakter und Relativierung Kurzen Follow-up-perioden dieser Studien sollten diese Datensätze mit Vorsicht interpretiert Werden retrospektiven.

Variante 1: 60-jähriger Mann mit Stadium IV nicht-kleinzelligem Lungenkrebs mit KPS 80 und Bekannten asymptomatischen Wirbelsäulenmetastasen bei T7 Ersten Linie Systemische Therapie erhalten Dann starke Schmerzen von der T7 Metastasierung (Brief Pain Inventory Entwickelt: 8 aus 10) in verbindung Mit moderaten epidurale Rückenmarkskompression auf einen allmählichen Beginn der sensorischen Ebene oberhalb des Nabels und bilateralen Unteren Extremität Schwäche (Motorleistung mit 4 von 5 Führt). MRT der Brustwirbelsäule zeigte keine Liquor (CSF) um den leicht verformten Schnur ein T7. PET / CT zeigt stabile Primärtumors in der Lunge und Lungenmetastasen. Keine knöcherne Retropulsion.

Verwendung von intensitätsmodulierten Strahlentherapie (IMRT) oder Protonenstrahl-Therapie Es gibt noch wenige Daten über sterben für sterben Primäre oder postoperativen Behandlung von metastasierendem epidurale Rückenmarkskompression und diese Modalitäten Werden Besten bin in Einer Klinischen Studie Einstellung getestet. Systemische Radiopharmaka und Osteoklasten-Hemmung nicht Kompression des Rückenmarks zu dekomprimieren Erwartet sterben. Obwohl Eine Studie zeigt, dass sterben Systemische OI Kontrolle von metastatischen epiduralen Rückenmarkkompression verbessern Kann, ist auch keine schlüssigen Beweis es in dieser Einstellung ist Nützlich, und sollte keine Spezifische Therapie Amt für bestehende Kompression des Rückenmarks in betracht gezogen Werden. In Anbetracht der tatsache, Dass Patienten progressive Erkrankung bei T7 Hut und der hatte Nur erste Linie Chemotherapie Kanns Eine weitere Systemische Therapie in betracht gezogen Werden (siehe Variante 1 oben) sterben.

Variante 3: 75-jährige Frau mit Bekannten Progressiven metastasierendem Darmkrebs resistent gegen Zwei Linien der systemischen Therapie Entwickelt Verstärkte Schmerzen in der Mitte und zurück Plötzlich einsetzende totale Lähmung der bilateralen Unteren Extremität Schwäche 1 Woche vor der Einlieferung ins Krankenhaus von Einems Altenheim. Ihr KPS ist 50. Der Schmerz 7 von 10 auf Brief Pain Inventory bewertet Werd. Das untere Ende der Macht Krieg 0 von 5 und der sensorischen Ebene oberhalb des Nabels gelegen Würde. MRT der Wirbelsäule zeigt diffuse Wirbelsäulenmetastasen und des Umfangs Kompression Rückenmarks bei T8 von sperrigen Metastasierung ohne umgebende CSF. Sie hat keine Vorgeschichte von EBRT bis T8. CT zeigt diffuse Lungen- und Lebermetastasen.

Variante 4: 45-jähriger Mann mit Bekannten metastasierendem Nierenzellkarzinom Entwickelt Rückenschmerzen im Unteren erhöht. Er hat Sunitinib für seine Systemische Erkrankung erhalten. Seine KPS ist 80. Der Schmerz 8 von 10 auf Brief Pain Inventory bewertet Werd. Es gibt keine Zugehörige sensorische oder motorische Defizite in den Unteren Extremitäten. Er hat Eine Geschichte von palliative EBRT zu Wirbelsäulen Ebenen T12-L2 zu Einer Dosis von 30 Gy in 10 Fraktionen ein Jahr vor Waren of this Präsentation. MRT zeigt das Fortschreiten der Wirbelsäulenmetastasen bei L1 Wirbelkörper und Es Gibt keine epidurale Verlängerung oder Wirbelkörperkompressionsfraktur. CT-Untersuchung zeigt, sterben Dass Lungen sterben einzigen andere Organe mit metastasiertem Nierenzellkarzinom Sind, und sie haben Eine gute Antwort auf Sunitinib unter Beweis Gestellt.

Variante 5: 56-jährige Frau nach der Menopause mit Bekannten metastasiertem Mammakarzinom, Östrogen und Progesteron-Rezeptoren und HER2-positivem, entwickelt erhöhte Schmerzen im Oberen Rücken und allmählichen Beginn der bilateralen Unteren Extremität Schwäche (Motorleistung 4+ von 5) über mehr als 2 Wochen. Ihr KPS ist 80. Der Schmerz 7 von 10 auf Brief Pain Inventory bewertet Werd. Sie hat Eine Geschichte von palliative EBRT zu Wirbelsäulen Ebenen T2-T6 zu Einer Dosis von 30 Gy in 10 Fraktionen Zwei Jahre vor der Präsentation. MRT zeigt das Fortschreiten der Wirbelsäulenmetastasen bei T4 und Es Gibt epidurale Erweiterung aus dem Wirbelkörper und der Linkens Stiel, auf das Rückenmark ohne CSF Verdichten Schnur umgibt sterben. Es gibt keine zugehörigen Wirbelkompressionsfraktur. Therapie mit stabiler Metastasen in der Lunge und in mehreren Stellen in den Knochen NEBEN der T4 Wirbel auf PET / CT empfangenen Sie Hut Zwei systemischen Linien der .

Zusammenfassung der Empfehlungen

  • Metastasiertem epidurale Rückenmarkskompression Wird auf Parese und Paralyse Führen ,, ideal für unbehandelt bleiben und ist ein Onkologischen Notfall.
  • Das Ziel der Behandlung ist sterben schnelle Dekompression des Rückenmarks zu liefern Neurologische Verschlechterung zu vermeiden oder Eine neurologische Funktion zu erholen.
  • Behandlungsempfehlungen Müssen sterben Nutzen-Risiko-Profil der Chirurgischen Intervention und Strahlentherapie für sterben besondere individuelle Umstand berücksichtigen.
  • Die geschwindigkeit der Entwicklung von motorischen Defiziten von Rückenmarkskompression Kann ein prognostischer Faktor für ultimative Funktionelle-Plan Plan Ergebnis und sollte berücksichtigt Werden, WENN Eine Behandlungsempfehlung wird gemacht.
  • Es ist Stufe 1 Hinweise darauf, dass Chirurgischen Dekompression von EBRT gefolgt überlegen Funktionelle ergebnisse allein EBRT Vergleich Ergeben können.
  • EBRT Wird als vernünftige Option angesehen für Patienten mit schlechtem Allgemeinzustand oder sterben nicht geeignet Sind kandidaten für Dekompression Chirurgie sterben.
  • SBRT Wurde bei metastasierendem epidurale Rückenmarkskompression von soliden Tumoren verursacht milde neurologische Defizite mit günstigen vorläufigen ergebnisse als Primäre Behandlung, Aber es Besteht Gefahr Einer weiteren neurologischen Verschlechterung bei der Planung dieses sehr arbeitsintensiven Elle Elle Verfahren sterben.
  • SBRT Hut Auch als adjuvante Therapie nach der Chirurgischen Dekompression mit günstigen vorläufigen Ergebnissen Sie Sie verwendet Worden und Können bei Patienten mit ausreichender Resektion der epidurale Krankheit obwohl mehr Daten erforderlich Wir Wir Sind, um festzustellen, stirbt als Eine der Standardpostoperativen Behandlungsmöglichkeiten geeignet.
  • Recurrent / progressive spinale Metastasen in der Wirbelsäule Segmente, vor EBRT stellen Eine therapeutische Herausforderung erhalten HABEN, DA weitere EBRT Wird das Risiko von RM erhöhen sterben.
  • Wenn Es Anzeichen für Instabilität der Wirbelsäule oder metastasiertem epidurale Rückenmarkskompression ist, sollte Eine chirurgische Intervention stark Auch in betracht gezogen Werden, WENN reirradiation in betracht gezogen Werd.
  • SBRT als Primäre oder postoperativen Behandlung Kann ein Mittel zur verfügung stellen, um EFFEKTIV zuvor bestrahlten spinale Metastasen zu behandeln, während immer noch das Risiko von RM, zu minimieren, in der Lage, Durch adäquates das Rückenmark mit den positiven Ergebnissen Sie Sie und Toxizitätsprofile sparsam berichtet .
  • Schnelle alle Studien über SBRT für rezidivierende / progressive spinale Metastasen HABEN Relativierung Kurzen Follow-up und Studien konventionellen Strategien zu Vergleichen und SBRT Sind sehr Begrenzt.
  • Es gibt nur Begrenzte Studien Rückenmark Toleranz für SBRT in der reirradiation Einstellung mit individuellen Patientendaten zu analysieren, Aber Sie sind gegenstand weiter Strengen Klinischen Validierung.
  • CT, Computertomographie
  • EBRT, externe Strahlentherapie
  • HER2, humanen epidermalen Wachstumsfaktor-Rezeptor 2
  • IMRT, intensitätsmodulierte Strahlentherapie
  • KPS, Karnofsky-Performance-Status
  • MRT, Magnetresonanztomographie
  • OI, Osteoklasten-Inhibitoren
  • PET, Positronen-Emissions-Tomographie
  • RT, Strahlentherapie
  • SBRT, stereotaktische Strahlentherapie Körper

Algorithmen gerechnet gerechnet wurden nicht von kriterien Richtlinien Entwickelt.

Patienten mit metastasiertem epidurale Rückenmarkskompression und rezidivierenden Wirbelsäulenmetastasen

  1. Externe Strahlentherapie (EBRT)
  2. Osteoklasten-Hemmer (OI)
  3. Chemotherapie
    • Chemotherapie allein
    • mit OI
    • Mit OI und EBRT
    • mit EBRT
    • Die stereotaktische Strahlentherapie Körper (SBRT)
    • Die Berücksichtigung der Strahlentherapie (RT) Dosen
    • Die Systemische Therapie
      • Die Systemische Therapie allein
      • Bei Chirurgischen Eingriffen
      • Ob mit oder gefolgt von EBRT
      • Mit EBRT und systemischen Radiopharmaka
      • Mit EBRT und chirurgische Eingriffe
      • Ob mit oder gefolgt von SBRT
      • Mit OI und EBRT
      • Mit SBRT und chirurgische Eingriffe
      • Hospiz
        • Direkte Hospiz Platzierung
        • nach EBRT
        • Nach der Behandlung (Operation oder SBRT) der Wirbelsäule
        • Systemische Radiopharmaka
        • Steroid-Therapie
          • Steroid-Therapie allein
          • mit EBRT
          • mit OI
          • Mit EBRT, gefolgt von OI und Chemotherapie
          • Mit EBRT, gefolgt von Chemotherapie
          • Mit EBRT, gefolgt von OI
          • mit Chemotherapie
          • Mit OI und Chemotherapie
          • Operativer eingriff
            • Chirurgische Eingriffe allein
            • Ob mit oder gefolgt von SBRT
            • Mit SBRT und systemischen Radiopharmaka
            • Ob mit oder gefolgt von EBRT
            • Mit EBRT und systemischen Radiopharmaka
            • Mit systemischen Radiopharmaka
            • Die Behandlungsplanung
              • Die Computertomographie (CT) Simulation
              • Fluoroskopie-Simulation
              • Klinische Simulation
              • Hinteren Feld nur
              • Anterior / posterior Felder (AP / PA)
              • posterior obliques
              • SBRT (postoperativen)
              • Intensitätsmodulierte Strahlentherapie (IMRT)
              • Protonen Auf die Knochenmetastasen
              • chirurgische Dekompression
                • Chirurgischen Dekompression allein
                • Gefolgt von EBRT
                • Gefolgt von SBRT
                • üBERWACHUNG
                • Neurologische und Motorik
                • Steuerung von metastasierendem Kompression des Rückenmarks
                • Schmerzkontrolle
                • Insgesamt und das progressionsfreie Überlebensraten
                • Sie benötigen für Kortikosteroide und Opioid-Analgetika
                • Dauer des Ansprechens
                • Toxizität

                Hand sucht der veröffentlichten Literatur (Primärquellen)

                Hand sucht der veröffentlichten Literatur (Sekundärquellen)

                Suchen von Elektronischen Datenbanken

                Der Autor hinzugefügt 26 Zitate von Bibliographien, Websites oder Bücher, sterben nicht in der Literatursuche gefunden gerechnet gerechnet wurden.

                Siehe auch das American College of Radiology (ACR) Angemessenheitskriterien® Literatursuche Prozess Dokument (siehe "Verfügbarkeit von Companion Dokumente" Feld) für weitere Informationen.

                Sieben Artikel gerechnet in das Thema verwendet gerechnet wurden. Der Autor hinzugefügt 26 Zitate von Bibliographien, Websites oder Bücher, sterben nicht in der Literatursuche gefunden gerechnet gerechnet wurden.

                Gewichtung Nach Einems Bewertungsschema (Schema gegeben)

                Studienqualität Kategorie Definitionen

                1 Kategorie — Die Studie ist gut gestaltet und macht Gemeinsame Vorurteile.

                2 Kategorie — Die Studie ist mäßig gut gestaltete und Konten für sterben Meisten gängigen Vorurteile.

                3 Kategorie — Es gibt Wichtige Studiendesign Einschränkungen.

                4 Kategorie — Die Studie ist nicht geeignet als Primäre Beweise. Der gegenstand kann nicht Eine klinische Studie oder das Studiendesign ist ungültig, oder Schlussfolgerungen auf Expertenkonsens basieren. Beispielsweise:

                1. Die Studie Erfüllt nicht sterben kriterien für andere ist keine Hypothese basierten Klinischen Studie (zum beispiel ein Buchkapitel oder Fallbericht oder Fallserien Beschreibung).
                2. Die Studie Kanns Rückschlüsse auf Mehrere Studien, Wie eine Literaturübersichtsartikel oder Buchkapitel zu synthetisieren und zu zeichnen, ist Aber nicht primär Beweise.
                3. Die Studie ist ein Gutachten oder Konsensdokument.

                Systematische Übersicht mit Evidenztabellen

                Das Thema Autor bewertet Literatur Dann Entwürfe oder Eine überarbeitete Fassung der Erzählung sterben, sterben Beweise in der Literatur zusammen. American College of Radiology (ACR) Personal entwirft EINEN Beweis Tabelle auf der Analyse der ausgewählten Literatur basiert. Diese Tabellen Studienqualität für jeden Artikel in der Erzählung Enthalten bewerten sterben.

                Das Expertengremium überprüft sterben Erzählung, Beweise Tabelle und sterben Unterstützung von Literatur für jeden der Thema-Variante Kombinationen und LEGT Eine Angemessenheit Bewertung für jedes Elle Elle Verfahren in der Variante Tabelle (n). Jedes einzelne Panels-Mitglied Weist Eine Bewertung auf der grundlage Wadenfänger / ihrer Interpretation der verfügbaren Beweise.

                Expert Consensus (Delphi)

                Das American College of Radiology (ACR) Angemessenheitskriterien (AC) Methodik auf der RAND Angemessenheits Methode basiert. Die Angemessenheit Bewertungen für jedes Elle Elle Verfahren der Oder Behandlungen in den AC-Themen Enthalten Sind Eine Modifizierte Delphi-Methode ermittelt. Eine Reihe von Umfragen Werden durchgeführt, Jeder Diskussionsteilnehmer des Experten Interpretation der Beweise zu entlocken, auf der grundlage der verfügbaren Daten in BEZUG auf sterben Angemessenheit Eines bildgebenden oder therapeutischen Elle Elle Verfahren für Eine Spezifische klinische Szenario. Das Expertengremium Mitglieder Beweise vorgelegt und bewerten sterben Risiken oder Schaden, das mit den Vorteilen Elle Elle Verfahren ausgewogen zu tun, das Elle Elle Verfahren durchzuführen Meinungen STERBEN. DIREKTE Sterben oder indirekte Kosten Eines Verfahrens nicht als Risiko oder Schaden angesehen, WENN Angemessenheit zu bestimmen. Wenn Die Beweise für ein bestimmtes Thema und Variante unsicher oder unvollständig ist, Kann Gutachten sterben verfügbaren Nachweise ergänzen oder Einzigen Quelle sterben für beurteilung der Angemessenheit sein Kann sterben.

                Diese Modifizierte Delphi-Methode ermöglicht es Jedem Diskussionsteilnehmer Waden individuellen Interpretationen der Beweise oder Gutachten ohne übermäßigen einfluss von anderen Diskussionsteilnehmern in Einer einfachen, standardisierten und Wirtschaftliches zu artikulieren Elle Elle Verfahren. Zusätzliche Informationen FINDEN Sie auf den Ratingprozess sterben Rating-Runde Informationsdokument auf der ACR-Webseite.

                Die Empfehlungen basieren auf der Analyse aktuelle Literatur und Expertengremium Konsens der.

                Zusammenfassung der Beweis

                Von 33 in den zitierten Referenzen Höhles ACR Angemessenheitskriterien® Metastasiertem epidurale Rückenmarkskompression und Recurrent Spinal Metastasierung Dokument, alle von ihnen Sind als therapeutische Referenzen, darunter 9 gut konzipierte Studien kategorisiert, 8 gute Qualität Studien und 1 Qualität Studie, sterben Designer-Einschränkungen HaBen Können. Es Gibt 15 Referenzen, sterben nicht als Primäre Beweise Nützlich sein Können.

                Zwar Gibt es Hinweise, dass auf Studien mit Designer-Einschränkungen berichten, 17 gut gestalteten oder gute Qualität Studien liefern gute Hinweise.

                Die Auswahl der geeigneten radiologisch Behandlungen für Patienten mit metastasiertem epidurale Rückenmarkskompression und rezidivierenden Wirbelsäulenmetastasen

                • Behandlungsempfehlungen Müssen sterben Nutzen-Risiko-Profil der Chirurgischen Intervention und Strahlentherapie für sterben besondere individuelle Umstand berücksichtigen.
                • Reirradiation mit externen Strahlentherapie (EBRT) mit den Gleichen Index Läsionen Stellt Eine therapeutische Herausforderung dar, das weitere EBRT da Eine Risiko von strahlung Myelopathie zu erhöhen, Sicherheit der Patienten Bedenken aufwirft sterben.
                • Schrägbehandlungsansatz posteriore ist eine Einfache, Relativierung Konforme dosimetrischen Ansatz, der das Volumen der Strahlentherapie zu verabreichende Dosis der verheilten Operationswunde und Speiseröhre in Bereich zu reduzieren der EBRT. Sie Kann jedoch Auch in bildenden höheren Lungendosis Führen. Der behandelnde Arzt benötigt, das Risiko und Nutzen von Technik Jeder, sterben auf jeden einzelnen Patienten zu beurteilen.
                • Die stereotaktische Strahlentherapie Körper (SBRT) Wurde als Primäre Behandlung für metastasierenden epidurale Rückenmarkskompression von soliden Tumoren verursacht milde neurologische Defizite mit günstigen vorläufigen ergebnisse verwendet, Aber es Besteht sterben Gefahr Einer weiteren neurologischen Verschlechterung bei der Planung dieses sehr arbeitsintensiven Elle Elle Verfahren.
                • In Anbetracht der geringen Risiko Einer Osteonekrose des Kiefers mit Osteoklasten-Hemmer (OI) Verwaltung Verbunden Sind, Eine Vorbehandlung Zahn Auswertung Gebisses und potenzielle Risiken zu bewerten, Bevor OI zu Beginnen Könnte sein Notwendig.

                Nicht anwendbar: Die richtlinie Wurde nicht von Einer anderen Quelle angepasst.

                American College of Radiology — Medical Specialty Society

                Das American College of Radiology (ACR) zur verfügung Gestellt, STERBEN Finanzierung und sterben Ressourcen für diese ACR Angemessenheitskriterien®.

                Ausschuss für Angemessenheitskriterien, Expertengruppe für Radioonkologie-Knochenmetastasen

                Die Mitglieder des Gremiums. Simon Shek-Man Lo, MB, ChB (Hauptautor und Platten-Vorsitzende ); Samuel Ryu, MD (Co-Autor und Platten-Vizestuhl ); Eric L. Chang, MD; Nicholas Galanopoulos, MD; Joshua Jones, MD; Edward Y. Kim, MD; Charlotte D. Kubicky, MD, PhD; Charles P. Lee, MD; Peter S. Rose, MD; Arjun Sahgal, MD; Andrew E. Sloan MD; Bin S. Teh, MD; Bryan J. Traughber, MD; Catherine Van Poznak, MD; Andrew D. Vassil, MD

                Anweisungen zum Herunterladen, verwendung und Reproduktion des American College of Radiology (ACR) Angemessenheitskriterien® Kann auf der ACR-Webseite gefunden Werden.

                Die Nationale Leitlinie Verrechnungszentrale ™ (NGC) nicht Entwickeln, zu Produzieren, zu genehmigen, oder Die Richtlinien auf dieser Seite vertreten billigen.

                NGC, AHRQ und seine Auftragnehmer ECRI-Institut GEBEN keine Garantien, den Inhalt oder sterben klinische Wirksamkeit oder Wirksamkeit der Klinischen Praxis Leitlinien für und verwandten auf Waren of this Webseite dargestellten Materialien. Daruber Hinaus HaBen sterben Ansichten und meinungen der Entwickler oder Autoren von Richtlinien auf der Seite vertreten nicht notwendigerweise sterben von NGC, AHRQ oder Dessen Auftragnehmer ECRI-Institut, und sterben Aufnahme oder Hosting von Richtlinien in NGC reflektieren möglicherweise nicht für Werbung oder Kommerzielle Werden verwendet Billigung zwecke.

                Leser Mit Fragen Leitlinie Inhalte zu Leitlinie Entwickler zu Kontakt richten sterben.

                Über NGC Leitlinie Zusammenfassungen

                NGC Richtlinien Zusammenfassungen Enthalten Informationen systematisch von den ursprünglichen Leitlinien abgeleitet.

                ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE