911 Notfallannapolis Planned Parenthood Patient Transportiert zu Krankenhaus, annapolis Abtreibung

911 Notfallannapolis Planned Parenthood Patient Transportiert zu Krankenhaus, annapolis Abtreibung

Durch Cheryl Sullenger

Annapolis, Maryland — ein Operation Rescue Hut stark geschwärzt Notfallkommunikation Dokument Durch EINEN Öffentlichen Eintrag Anforderung erhalten, sterben für Notfallbehandlung in ein Krankenhaus transportiert Wurde am Dienstag, 5. Januar 2016, EINEN Patienten von der Annapolis-Health Center Planned Parenthood Abtreibung Anlage wettet sterben.

Der Computer Aided Versand- (CAD) Ausdruck Eines Anruf 911 Informationen Informationen angegeben, dass Patienten mit Einer «Priorität 3» Status transportiert Wurde, sterben in der Regel für «zu Fuß verwundet» oder solche verwendet Wird, sterben keine lebensbedrohliche Erkrankung leiden. Keine Lichter oder Sirenen gerechnet gerechnet wurden im Notfall nach Einems Zeugen Benutzt, sterben den Kranken Verlassen der Elternschaft Abtreibung Anlage fotografiert geplanten.

Der Vorfall ereignete Sich Auf einer Bekannten Abtreibung Tag bei Planned Parenthood.

Geplante Elternschaft Abtreibungseinrichtungen im Ganzen Land Nutzen zunehmend Ihre Politischen einfluss öffentliche Dokumente auf Abtreibung Verletzungen im zusammenhang zu verhindern ordnungsgemäß freigegeben Werden.

«Die Abtreibung Unternehmen in ganz Amerika, vor Allem Aber in Maryland und Missouri, kämpfen hart um Die Wahrheit über Abtreibung Verletzungen aus dem Amerikanischen Volk zu halten sterben», sagte Newman. «Wir Müssen Durch Die Gerichte, um Sich Wehren Staatlicher Transparenz zu erhalten, sterben den Missbrauch aussetzen Kanns und letztlich Leben retten.»

Teile das:

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE