10 Funktionen der Leber

10 Funktionen der Leber

10 Funktionen der Leber

Alkoholkonsum bei Minderjährigen

Why Do Jugendliche trinken, Krieg sterben Risiken Sind, und wie kann Underage Drinking verhindert Werden?

Alkohol ist Droge der Wahl unter den jugendlichen sterben. Viele junge Menschen erleben Folgen der Frühen Alter bei zu zu viel, zu trinken sterben. Als Plans Plan Ergebnis ist Alkoholkonsum bei Minderjährigen ein führender Problem der Öffentlichen Gesundheit in diesem Land.

Jedes Jahr Werden ETWA 5.000 junge Menschen unter 21 jahren als Folge von Alkoholkonsum bei Minderjährigen STERBEN; Dazu gehören ETWA 1.900 Todesfälle Durch Autounfälle, 1600 als Folge von Tötungsdelikten, 300 von Selbstmord, Sowie Hunderte von anderen Verletzungen Wie Stürze, Verbrennungen und drownings (1-5).

Prozent der jungen Menschen 5+ Getränke auf einmal in den Letzten 2 Wochen zu trinken. Quelle: www.monitoringthefuture.org/data/05data.html#2005data-drugs~~V.

Die Forschung zeigt Auch, dass viele Jugendliche in jungen jahren zu trinken Beginnen. Im Jahr 2003 Betrug das Durchschnittsalter der Ersten verwendung von Alkohol ETWA 14, im Vergleich zu ETWA 17 1/2 im Jahr 1965 (7,8). Menschen, vor dem Alter von 15 zu trinken berichteten Anfang Waren viermal häufiger Auch An einem Gewissen Punkt in IHREM Leben, sterben kriterien für Alkoholabhängigkeit Berichtstermin zu (9) sterben. In der Tat zeigt neue Forschung, sterben Dass ernsthaften Alkoholproblemen (einschließlich Dessen, Krieg genannt Alkoholismus ist), in der Regel Mit Mittleren Alter assoziiert tatsächlich Erscheinen viel früher Beginnen, im jungen Erwachsenenalter und sogar der Adoleszenz.

Andere Untersuchungen zeigen, dass Kinder und sterben Jüngeren Jugendliche Sind ,, ideal zu trinken Beginnen, Desto eher Werden Sie sein, in Verhaltensweisen zu engagieren, Sich selbst und Anderen zu schaden sterben. Zum beispiel Häufige Binge-Trinker (fast 1 Million High-School-Studenten bundesweit) eher in Riskante Verhaltensweisen zu engagieren, verwendung einschließlich der von anderen Drogen Wie Marihuana und Kokain, Sex mit sechs oder mehr Partner und verdienen Sorten, sterben meist Ds Sind und fs in der Schule (10).

Warum trinkst Einigen jugendlichen?

Expectancies -Wie Menschen Sehen Alkohol und seine Auswirkungen beeinflusst Auch Ihre Trinkverhalten, einschließlich, ob sie anfangen zu trinken und Wie viel sterben. Ein Jugendlicher, Der Eine angenehme erfahrung sein, Erwartet das Trinken ist eher ein zu trinken, als das nicht tut der. Ein Wichtiger Bereich der Alkoholforschung Konzentriert Sich auf, Wie Erwartung Einflüsse Muster von der Kindheit bis zum Jugendalter und in jungen Erwachsenenalter zu trinken (11-14). Glaube über Alkohol Sind sehr früh im Leben Gegründet, noch Bevor das Kind Grundschule (15) Beginnt sterben. Vor dem Alter von 9 Jahren, Sehen Kinder in der Regel Alkohol negativ und Sehen, Wie schlecht, mit negativen Auswirkungen zu trinken. Mit über 13 Jahren, Aber Ihre Anwartschaften verschieben, positiver (11,16) zu Werden. Wie zu Erwarten, Jugendliche, sterben am meisten trinken Auch Grössten Wert auf sterben positiven und wecken WIRKUNG von Alkohol statt.

Empfindlichkeit und Toleranz Gegenüber Alkohol -Die unterschiede Zwischen den erwachsenen Gehirn und das Gehirn des Reife Jugendlicher Kanns Auch helfen zu erklären, warum viele junge Trinker viel Größere Mengen ein Alkohol konsumieren Können als Erwachsene (17) vor den negativen Folgen des Trinkens zu erleben, Wie Schläfrigkeit, Mangelnde Koordination und Rückzug / Kater Effekte (18,19). Diese ungewöhnliche Toleranz Kann dazu Beiträgen, sterben Hohen Raten von Alkoholexzessen bei jungen Erwachsenen zu erklären. Zugleich Scheinen Jugendliche BESONDERS empfindlich zu sein auf sterben positiven Auswirkungen des Trinkens, Wie in Sozialen Situationen Sich Wohler Fühlen, und Jugendliche Infos FINDEN mehr als Erwachsene trinken, Weil dieser positive soziale erfahrungen (18,19).

Persönlichkeitsmerkmale und psychiatrische Komorbidität -Kinder, sterben Beginnen, in Einems sehr Frühen Alter zu trinken (vor 12 Jahren) teilen oft Ähnliche Persönlichkeitsmerkmale, sie eher zu Beginnen Trinken machen Kann sterben. Junge Menschen, sterben störend, hyperaktiv und aggressiv Sind oft als Verhaltensprobleme HABEN oder unsozial-Eulen diejenigen zu sein, sterben Depressiv Sind, zurückgezogen oder ängstlich, Kanns für Alkoholprobleme (20) am stärksten gefährdet sein. Andere Verhaltensprobleme im zusammenhang Mit Alkoholkonsum gehören Aufsässigkeit (21), Schwierigkeiten zu vermeiden Schaden oder schädliche Situationen (22) und eine vielzahl von anderen Züge bei jungen Menschen gesehen, sterben aus für Regeln ohne Rücksicht handeln oder sterben Gefühle Anderer (dh Enthemmung) ( 23-25).

Erbfaktoren -Einige der verhaltensmäßigen und physiologischen Faktoren, sterben erhöhung zu konvergieren oder zu verringern das Risiko Einer Person für Alkoholprobleme, einschließlich Toleranz Gegenüber Alkohol-Effekten, Verbunden sein Können an der Genetik Direkt. Zum beispiel Stellt ein Kind von Einems alkoholischen oder mit mehreren alkoholischen Familienmitglieder zu sein, Eine Person Einem größeren Risiko für Alkoholprobleme. Kinder von Alkoholikern (COAs) Sind zwischen 4 und 10 Mal häufiger Alkoholiker Selbst zu Werden, als Kinder, sterben keine nähen Verwandten mit Alkoholismus HABEN (26). COAs Sind Auch eher trinken An einem jungen Alter zu Beginnen (27) und schneller auf Alkoholprobleme, um sterben Fortschritte (9).

Forschung zeigt, Dass COAs subtiler unterschiede Gehirn HaBen Können, später Marker Sterben für Entwicklung von Alkoholprobleme sein Könnte (28) sterben. Zum beispiel, High-Tech-Brain-Imaging-Techniken HaBen Scientists herausgefunden dass COAs Eine Besonderheit in ein Gehirnwellenmuster aufweisen (ein P300 Reaktion genannt), das ein Marker für später Alkoholismus Risiko (29,30) sein Könnte. Forscher untersuchen Auch andere Gehirnwellen-unterschiede in der COAs, lange vorhanden sein Können, Bevor sie, einschließlich der Gehirnströme während des Schlafes aufgezeichnet zu trinken Beginnen (31) in der Eulen Veränderungen Hirnstruktur (32) und Funktion (33) sterben.

Einige Studien deuten darauf hin, dass dieses Gehirn unterschiede BESONDERS Deutlich sein Kann bei Menschen, sterben Auch bestimmte Verhaltensmerkmale aufweisen, Wie Anzeichen von Verhaltensstörungen, antisozialen Persönlichkeitsstörung, Sensationslust oder schlechte Impulskontrolle (34-38). Studieren, sterben Wie Struktur des Gehirns und Funktion verhalten Übersetzt Werden Forschern helfen, besser zu verstehen, Wie predrinking Risikofaktoren Formular später Alkohol. Zum beispiel ist eine Person, sterben Getränk niedergedrückt Werd, um seine oder Ihre Depression zu lindern, oder Führen zu Veränderungen in Seinem Gehirn nicht zu trinken, in Führen Gefühle von Depression sterben?

Andere erbliche Faktoren Werden Sich wahrscheinlich Deutlich Wie Wissenschaftler Arbeiten, um Gene in abhängigkeit eigentlichen beteiligt zu identifizieren sterben. Durch sterben der Analyse genetischen Ausstattung von Menschen und Familien mit Alkoholabhängigkeit, HaBen sterben Forscher bestimmte Regionen auf den Chromosomen, sterben mit Einems Risiko für Alkoholismus korrelieren (39-41). Kandidatengene für Alkoholismus Risiko gerechnet gerechnet wurden Auch mit jenen Regionen (42) zugeordnet ist. Das Ziel ist es nun weitere bereiche zu verfeinern, für sterben ein Spezifisches Gen noch nicht identifiziert Worden, und Dann bestimmen, Wie diese Gene Mit anderen Genen und Genprodukten Als Auch der Umgebung in Wechselwirkung Treten in abhängigkeit von Alkohol zu Ergeben MIT. Weitere Forschung sollte Auch Aufschluss über das Ausmaß Schuppen, in DM sterben gleichen oder Unterschiedliche Gene zu Alkoholproblemen, Sowohl bei Erwachsenen und bei jugendlichen Beiträgen.

Umweltaspekte -jedoch EINEN genetischen Beitrag aufzeigen wird nicht Die ganze Geschichte erzählen, Wie das Trinkverhalten ein komplexes Zusammenspiel zwischen geerbten und Umweltfaktoren widerspiegelt, sterben Auswirkungen von Denen nur bei jugendlichen, erkundet zu Werden Beginnen (43). Und Welche Einflüsse auf ein Alter trinken Kann sterben gleiche WIRKUNG auf andere nicht HABEN. Wie Rose und Kollegen (43) zeigen, Scheinen genetische Faktoren mehr einfluss auf das Trinkverhalten Jugendlicher in der Adoleszenz Spaten Zu haben, als in den Mittleren Adoleszenz.

Umweltfaktoren, Wie der einfluss von Eltern und Gleichaltrigen, Auch Eine Rolle bei Alkoholkonsum spielen (44). Zum beispiel Eltern, sterben mehr trinken und wer Sehen trinken Kann Kinder HABEN POSITIV, sterben mehr trinken, und ein Jugendliches Mädchen mit Einems Älteren oder erwachsenen Freund ist wahrscheinlicher, Alkohol und Drogen zu anderen Verwenden und in Delinquenten verhalten (45) zu engagieren.

Die Forscher untersuchen andere Umwelteinflüsse als Auch, Wie Auswirkungen der Medien sterben. Heute Alkohol IST weit verbreitet und aggressiv gefördert durch das Fernsehen, Radio, Plakate, und das Internet. Die Forscher untersuchen, Wie junge Menschen auf diese Werbung reagieren. In Einer Studie von 3., 6. und 9. Klasse, diejenigen, sterben wünschenswert Alkohol Anzeigen gefunden Waren eher positiv zu trinken zu Sehen und zu wollen Produkte Mit Alkohol Logos zu kaufen (46). Die Forschung ist gemischt, Aber ob diese positiven Ansichten von Alkohol Führen tatsächlich Alkoholkonsum bei Minderjährigen Zu.

Was sind sterben gesundheitlichen Risiken?

War immer Es Ist, dass Jugendliche Führt Trinken zu Beginnen, sobald sie sie Beginnen Eine Reihe von möglichen gesundheitlichen Risiken Ausgesetzt. Obwohl sterben schwere gesundheitliche Probleme mit schädlichen Alkoholkonsum nicht so Häufig bei jugendlichen Sind, Wie sie bei Erwachsenen Sind, zeigen Studien, Dass junge Menschen, sterben viel zu trinken können Sich für Eine Reihe von möglichen gesundheitlichen Probleme gefährden.

Wirkungen auf Leber sterben -Erhöhte Leberenzyme, EINEN Gewissen Grad ein Leberschäden anzeigt, gerechnet gerechnet wurden bei Einigen jugendlichen gefunden, sterben Alkohol trinken (48). Junge Trinker, sterben übergewichtig oder fettleibig Sind zeigte erhöhte Leberenzyme sogar mit nur moderaten Niveau des Trinkens (49).

Treatment: einen ungedeckten Bedarf

Ein großer ungedeckter Bedarf Besteht bei der Behandlung von Alkoholkonsum bedingte Störungen: Im Jahr 2002 gerechnet gerechnet wurden 1,4 Millionen Jugendliche, sterben kriterien für Alkoholmissbrauch oder abhängigkeit Erfüllt, Aber nur 227.000 tatsächlich erhalten Eine Behandlung für diese Probleme (1).

LITERATUR

Die Prävalenzraten für Jungen und Mädchen trinken Sind ähnlich in den Jüngeren Altersgruppen; bei Älteren jugendlichen greifen jedoch mehr Jungen als Mädchen in häufigen und Schweren Trinkens und Jungen zeigen Höhere Raten von Alkoholproblemen.

Massnahmen FÜR TRINK VERHINDERN UNDERAGE

Umwelt Ansätze umfassen:

Die Anhebung der Preis von Alkohol -Ein wesentlicher Körper der Forschung hat gezeigt, dass bildende höhere Preise oder Steuern auf alkoholische Getränke mit Einems niedrigeren Alkoholkonsum und alkoholbedingten Problemen Verbunden Sind, vor Allem bei jungen Menschen (57-60).

Enacting Null-Toleranz-Gesetze -Alle Staaten HaBen Null-Toleranz-Gesetze, sterben ES illegal für Personen unter 21 jahren machen nach zu fahren irgendein Trinken. Die If Ersten acht Staaten Null-Toleranz zu erlassen gerechnet gerechnet wurden Gesetze im Vergleich mit dem nahe gelegenen Staaten ohne solche Gesetze, sterben Null-Toleranz-Staaten zeigten Eine 21-Prozent Stärkeren Rückgang des Anteils Der Status Status der einzelnen Fahrzeug-Nachtzeit tödliche Unfälle Fahrer unter 21 JAHREN beteiligt, sterben Art des Aufpralls am beinhalten Alkohol (63) wahrscheinlichsten.

Verstärkte Durchsetzung von Gesetzen -Trotz ihrer nachgewiesenen Vorteile, in der Regel HaBen Gesetzlichen Mindestalter und Null-Toleranz-Gesetze nicht energisch durchgesetzt Worden (64). Alkohol Kauf Gesetze bezüglich VERKÄUFER und Käufer Konnen Auch Wirksam sein (65), Aber Ressourcen Müssen sterben für Durchsetzung dieser Gesetze zur verfügung Gestellt Werden sterben.

Individuelle Orientierte Interventionen umfassen:

Familien-Präventionsprogramme -Eltern fähigkeit zu beeinflussen, ob Ihre Kinder trinken ist gut Dokumentiert und ist konsistent über Rasse / ethnische Gruppen (67,68). Kläre Regeln gegen trinken, Konsequent, diese Regeln Durchsetzung und überwachung von das verhalten des Kindes alle dazu Beiträgen, Wahrscheinlichkeit von Alkoholkonsum bei Minderjährigen zu reduzieren sterben. Die Iowa Stärkung der Familien-Programm (ISFP) Geliefert sterben, ideal für Schüler in der Klasse 6 Waren, ist ein Programm, das langfristige Präventive Effekte auf den Alkoholkonsum (69,70) gezeigt hat.

Ausgewählte PROGRAMM versprechend

Umweltmaßnahmen gehören zu den in der Jüngsten National Research Council Enthalten Empfehlungen (NRC) und Institute of Medicine (IOM) Bericht über Alkoholkonsum bei Minderjährigen (71). Dieses Interventionen zur Verringerung von Sollen kommerziellen und Sozialen Verfügbarkeit von Alkohol und / oder zu reduzieren, während es berauscht fahren. Sie Verwenden Eine vielzahl von Strategien, einschließlich Server-Training und Compliance— kontrollen ein Orten, sterben Alkohol verkaufen; Davon abhalten, Erwachsene Alkohol für Minderjährige oder bereitstellung von Alkohol Eine Minderjährige zu kaufen; Beschränkung auf Öffentlichen platzen und verhindert Alkoholkonsum bei Minderjährigen Parteien zu trinken; Strafen für sterben verwendung von falschen IDs erzwingen, während berauscht fahren, und Null-Toleranz-Gesetze verstoßen; und Sensibilisierung der öffentlichkeit für Massnahmen und sanktionen.

Die folgenden Gemeinschafts-Studien zeigen, Wie Umweltstrategien kann der Verringerung der Alkoholkonsum bei Minderjährigen und DAMIT Verbundene Probleme Nützlich sein bei.

Das Massachusetts Leben retten Programm -Diese Intervention Wurde Entwickelt, um alkoholisiertes Fahren und DAMIT verbundenen Verkehrstoten zu reduzieren. Strategien umfassten verwendung von Trunkenheit am Steuer Checkpoints sterben, sterben beschleunigung und Trunkenheit am Steuer Bewusstsein Tage, geschwindigkeit-Uhr Telefon-Hotlines, High-School-Peer-geführten Bildung und Programme im College-Prävention. Die 5-Jahres-Programm verringert Tödliche Unfälle, vor Allem alkoholbedingten tödlichen Unfälle Fahrer im Alter von 15 bis 25 Denen, und REDUZIERT den Anteil der 16- bis 19-Jährigen sterben nach DM Trinken berichtet der Fahrt, im Vergleich mit der Erholung von Massachusetts . Es Machte Auch bewusst Jugendliche von Strafen für Trunkenheit am Steuer und für beschleunigung (72) sterben.

Gemeinschaften mobilisieren Für den Wandel auf Alkohol -Diese Intervention, Entworfen, um sterben Karte Card Zugänglichkeit von alkoholischen Getränken Eine Personen unter 21 jahren zu reduzieren, politische Veränderungen bei den Lokalen Institutionen Zentriert auf, um Minderjährige trinken Weniger akzeptabel Innerhalb der Gemeinschaft. Verkauf von Alkohol Eine Minderjährige gerechnet gerechnet wurden REDUZIERT: 18- bis 20-Jährigen Waren Weniger wahrscheinlich, um zu versuchen, Alkohol zu kaufen oder zu jüngere Jugendliche Bieten, und die zahl der DUI Verhaftungen unter sank 18- bis 20-Jährigen (74,75 ).

Mehrkomponenten Umfassende Interventionen -Vielleicht ist der Stärkste Ansatz bei Alkoholkonsum zu Minderjährigen verhindern, dass Beinhaltet Koordinierte Anstrengungen aller Elemente sterben, sterben das Leben eines Kindes-Familie einschließlich, Schulen beeinflussen, und der Gemeinschaft. Idealer Auch Interventionsprogramme sollte Behandlung sterben für die Jugend zu integrieren sterben, sterben alkoholabhängig Sind sterben. Projekt Northland ist ein beispiel für ein Umfassendes Programm, das umfassend bewertet Wurde.

Nord Projekt Würde in 22 Schulbezirke im Nordosten Minnesota getestet. Die Intervention (1) Enthalten sterben Lehrpläne, (2) Peer-Führung, (3) sterben Einbeziehung der Eltern-Programm, und (4) aktivitäten gemeinschaftsweite Task Force zu adressieren größeren Gemeinschaft Normen und Alkohol Verfügbarkeit. Es Gezielte Jugendliche in den Klassen 6 bis 12.

Intervention und Vergleich Gemeinschaften unterschieden Sich merkbar in "Tendenz Alkohol Zu Verwenden," Eine Zusammengesetzte maßnahme, STERBEN Elemente zu Absichten Kombiniert Alkohol und der tatsächlichen verwendung zu Verwenden, Sowie in der Wahrscheinlichkeit des Trink "Fünf oder mehr in Reihe Einer." Underage das Trinken Krieg Weniger weit verbreitet in den Interventionsgemeinden während der Phase 1; während der Übergangszeit Höher (Krieg darauf hindeutet, ein "aufholen" Effekt während Intervention aktivitäten Waren minimal); und wieder Niedriger während der Phase 2, ideal für Intervention aktivitäten wieder aufgenommen (76).

SCHLUSSFOLGERUNG

Menschen, sterben früh im Leben zu Beginnen trinken gehen das Risiko von Schweren Alkoholproblemen zu Entwickeln, einschließlich Alkoholismus, später im Leben. Sie sind Auch ein Höheres Risiko für Eine vielzahl von negativen Folgen, einschließlich Riskante sexuelle aktivität und schlechte Leistung in der Schule.

LITERATUR

Das Ausgangsmaterial Amt für diese Alkohol-Alarm Erschien ursprünglich in Alkohol-Forschung & Gesundheit. Volume 28, Number 3, 2004/2005.

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE